Aktionen & Sales

Almgwand bei Online Shops im Sale

- 55 %
34
49,95 € statt 109,95
- 53 %
46
79,95 € statt 169,95
- 53 %
79,95 € statt 169,95
- 50 %
116
59,98 € statt 119,95
- 50 %
164
74,98 € statt 149,95
Anzeige
- 50 %
s
74,98 € statt 149,95
- 50 %
xl
74,98 € statt 149,95
- 50 %
s
109,98 € statt 219,95
- 50 %
m
74,98 € statt 149,95
- 50 %
152
74,98 € statt 149,95
- 50 %
52
89,98 € statt 179,95
- 50 %
m
84,98 € statt 169,95
- 50 %
l
84,98 € statt 169,95
- 50 %
s
49,98 € statt 99,95
- 50 %
xs
49,98 € statt 99,95
- 53 %
44
79,99 € statt 169,99
- 53 %
44
79,99 € statt 169,99
- 53 %
42
79,99 € statt 169,99
- 41 %
42
99,95 € statt 169,95
- 41 %
36
99,95 € statt 169,95
- 41 %
40
99,95 € statt 169,95
- 41 %
46
99,95 € statt 169,95
- 41 %
36
99,95 € statt 169,95
- 41 %
38
99,95 € statt 169,95
- 41 %
44
99,95 € statt 169,95
- 41 %
42
99,95 € statt 169,95
- 40 %
l
101,97 € statt 169,95
- 40 %
s
101,97 € statt 169,95

Almgwand 1928 – die Marke für den alpinen Lifestyle

Almgwand ist eine Modemarke, die seit über 90 Jahren innovative Sportbekleidung im Trachten-Stil herstellt. Die Designer von Almgwand schaffen es dabei immer wieder, ihre Liebe zu Sport und Natur mit Funktionalität und Leidenschaft für Ursprünglichkeit zu kombinieren. Dabei wird besonderer Wert darauf gelegt die Modelle immer wieder weiter zu entwickeln und weiter zu verbessern. Deshalb zählt Almgwand zu den führenden Herstellern von alpiner Sportbekleidung und Lifestyle Mode in Österreich und in Europa. 

Was macht Almgewand so besonders? 

Das besondere an Almgwand ist neben der Innovation der Produktpalette, die herausragende Qualität der Kleidungstücke. Tradition und Funktionalität sind dabei keine Gegensätze, sondern werden geschickt miteinander verbunden. Fast alle Bekleidungsstücke bestehen aus atmungsaktiven, aber laminierten Stoff. Dadurch und durch die verschweißten Nähte sind sie wasserdicht bis zu Wassersäulen von 10.000 mm bei perfektem Tragekomfort. Die sehr bequemen Strickwaren wie Jacken, oder Pullover sind zumeist mit winddichten Membranen ausgestattet und halten auch an stürmischen Herbsttagen kuschelig warm. Natürlich hat diese Qualität seinen Preis. Günstige Schnäppchen und verbilligte Vorjahresmodelle kann man deshalb im Almgwand Sale finden. 

Modern, funktional und stylisch - das Angebot von Almgwand 

Egal, ob man die passende Bekleidung für Outdoorsport, lange Wanderungen sucht oder sich einfach modebewusst kleiden möchte: Bei Almgwand findet man immer das passende Outfit. Auch wenn in der Winterkollektion die Funktionalität im Vordergrund steht, wird das moderne Design bei Jacken, Pullovern und Hosen keinesfalls kleingeschrieben. Im Gegenteil. Mit Oberbekleidung von Almgwand fühlt man sich nicht nur auf der Piste sauwohl, sondern ist auch hinterher noch ein echter Hingucker.

Die Sommerkollektion besticht durch hautfreundliche und angenehm leichte Materialien und wunderschön verspielt-elegantes Design. Die Blusen und Hemden sind dabei echte Allrounder, die man sowohl in der Freizeit als auch im Büro tragen kann. Leder- oder Jeansshorts im Trachtendesign wirken dazu sowohl sportlich als auch edel und sind unverwüstliche Begleiter in allen Lebenslagen. Besonders günstige Angebote an tollen Modellen findet man im Almgwand Sale welcher regelmäßig bei verschiedenen angeschlossenen Händlern stattfindet. 

Besondere Meilensteine in der Geschichte des Unternehmens 

1928 wurde das Unternehmen durch Hans Moser als kleiner Schneidereibetrieb in der Nähe von Berndorf bei Salzburg gegründet. 1942 erfolgten die Expansion und der Umzug nach Salzburg Itzling. 1960 fanden dann eine erneute Expansion und der Umzug an den heutigen Firmenstandort in Salzburg Gnigl statt. Es kam zu Trennung der beiden Produktlinien "Loden- und Trachtenmode" und "Sportbekleidung". Beide Produktlinien wurden zunächst unter dem Namen HAMO geführt. 1962 wurde dem Unternehmen die erste große Auszeichnung zu Teil - die komplette alpine Nationalmannschaft trat zur Weltmeisterschaft in Chamonix in Sportbekleidung von Almgewand (damals noch HAMO)an. 1964 wurden dann die Zweigbetriebe in Kirchdorf und Bleiburg eröffnet. In 1967 ließ auch die geologische Bundesanstalt in Wien eine Himalayaexpedition von Almgewand ausstatten. 1983 erfolgte dann der offizielle Ritterschlag: Bundesminister Steger verleiht dem Unternehmen die Erlaubnis, dass Staatswappen der Republik Österreich im geschäftlichen Verkehr zu führen. Seit 1985 besteht ein Lizenzvertrag mit Sympatex und 2010 wird die Marke zunächst unter dem Namen Almrausch auf der ISPO vorgestellt. Zeitgleich wird das Patent auf die Skilederhose angemeldet. 2014 erfolgt die endgültige Umbenennung in Almgwand 1928. Damit soll eine stärkere Abgrenzung zur Konkurrenz erfolgen und gleichzeitig der Traditionsgedanke der fast 100 jährigen Geschichte des Unternehmens betont werden. Seit 2015 gehört die Marke in Österreich und auch in Deutschland zu den führenden Marken von Sportbekleidung und Lifestylemode im Trachtenlook.