Nike Produkte Sale & Angebote

Geschlecht
Größe
Marke

Bekleidung von Nike 9.810 Angebote

- 40 %
Größe xl
119,95 € statt 199,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 40 %
Größe xl
119,90 € statt 199,95
engelhorn.de, kostenloser Versand

Schuhe von Nike 4.537 Angebote

- 50 %
39,95 € statt 79,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 38 %
49,95 € statt 79,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand

Running von Nike 4.187 Angebote

- 38 %
Größe m
49,90 € statt 79,95
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 40 %
Größe l
32,95 € statt 54,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 28 %
12,95 € statt 17,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 33 %
79,95 € statt 119,95
sport-schuster.de, kostenloser Versand

Zu einem der bekanntesten Sportlabel der Welt gehört Nike, welches seit nunmehr über 25 Jahren unbestrittener Marktführer in Sachen Sportartikel ist. Wir haben die Online Shops für euch, wo ihr euch durch aktuelle Kollektionen klicken und ausgewählte Nike Produkte günstig im Sale kaufen könnt.

Nike – Die Marke

Der Name des Unternehmens stammt von der griechischen Siegesgöttin Nike, die auch der Sports Brand große Erfolge und den von Nike unterstützten Profisportlern zahlreiche Siege brachte. Gegründet wurde das Unternehmen 1964 in den USA mit heutigem Sitz im Bundesstaat Oregon – ursprünglich unter dem Namen Blue Ribbon Sports und mit dem Vertrieb von Onitsuka Tiger-Schuhen, die heute als Asics bekannt sind. Seit 1971 firmiert das stylische Label unter dem Namen Nike und produziert unter eben diesem Namen eigene Schuhe, die durch Leichtigkeit und einer profilierten Sohle überzeugten. Bereits im Folgejahr konnte die erste selbst entwickelte Linie vorgestellt werden: darunter der Nike Basketballschuh namens Blazer. Zu verdanken ist das dem ehemaligen Sporttrainer Bill Bowermann und Philip Knight, die den Grundstein für das Erfolgsunternehmen legten.

Nikes kommerzieller Erfolg beruht auf der Zusammenarbeit mit bekannten Profisportlern wie zum Beispiel Steve Prefontaine, der bei den Olympischen Sommerspielen 1972 in München mit Nike-Laufschuhen beim 5000m-Lauf den vierten Platz holte. Außerdem brachte er die amerikanische Brand anderen Sportlern näher. Bereits 1978 startete der Verkauf in Europa. Etwa sechs Jahre später wurde Michael Jordan – heute eine der größten Basketball-Legenen, damals ein blutiger Anfänger – unter Vertrag genommen und gemeinsam eine eigene Linie entworfen. Unter anderem gehörte die Air Jordan-Reihe dazu, die zum Bestseller wurde und Nike etwa 2,6 Millarden US-Dollar Umsatz eingebracht haben soll. 1989 avancierte das Unternehmen zum weltweit führenden Sportartikelanbieter und hat diesen Titel bis heute inne. 1994 verpflichtete die Brand den damaligen Fußballweltmeister Brasilien, nur zwei Jahre später gefolgt von dem Golfspieler Tiger Woods, der neben Michael Jordan ein weiterer Coup und von Nike jahrelang ausgerüstet wurde, zu guter Letzt kam der Profi-Biker Lace Armstrong hinzu. Seit Ende 2003 gehört auch der Schuhhersteller Converse zum Konzern. 

Stand up, speak up! – zu deutsch: Steht auf, erhebt eure Stimme! lautet die Kampagne, mit der Nike seit 2005 gegen Rassismus und mehr Toleranz sowie Akzeptanz in europäischen Fußballstadien wirbt. Seit nunmehr vier Jahren fungiert der US-Riese als Hauptsponsor bei der NFL und schloss im vergangen Jahr einen lebenslangen Werbevertrag mit LeBron James. Der sogenannte Swoosh – eine Art Haken gehört wohl zu den populärsten Markenzeichen überhaupt und findet sich nicht nur auf den Nike Sneakern, sondern auch in kleiner oder großer Ausführung auf allen Bekleidungsstücken und Accessoires. Entworfen wurde er von einer Grafikdesign-Studentin für gerade 35 US-Dollar. Mehr über Nike findet ihr auch auf deren Youtube-Kanal.

Das Produktsortiment von Nike

Egal ob ihr euch für Running, Fußball oder Yoga interessiert, ob ihr lieber drinnen oder draußen trainiert oder einfach nur ein schickes sowie sportliches Outfit fürs Fitness-Studio oder für die Uni sucht. Die Auswahl an attraktiven Nike Schuhen für Damen und Herren in vielen Formen und Farben kennt keine Grenzen, neben beliebten Sneakern findet ihr Laufschuhe und Freizeitschuhe mit denen ihr euch nicht nur beim Sport, sondern auch im Alltag sehen lassen könnt. Passend dazu gibt es trendige Hoodies, Shirts, Jacken und Westen. Diese sowie die dazugehörigen Hosen und Funktionsunterwäsche sind aus modernen Funktions-Materialien gefertigt. Sie sitzen perfekt, leiten die Feuchtigkeit vom Körper ab und regulieren die Körpertemperatur optimal. Die Streetwear hingegen überzeugt mit Design und aktuellen Schnitten. Zum Nike Sortiment gehören außerdem zahlreiche Sport-Accessoires wie Taschen und Rucksäcke, Hüte, Caps, Bälle und Uhren. Besonders beliebt sind Nike Fitness-Tracker, die es für Apple iOS und Android gibt. Einige Nike Produkte sind regelrechte Stars: ganz oben auf dem Siegertreppchen steht der Nike Free – mittlerweile in der Version 5.0. Die Sohle ist eingekerbt und ermöglicht den Füssen so ein flexibles Abrollverhalten, der perfekte Alltags- wie auch Sportschuh. Besonders beliebt sind inzwischen die Modelle Nike Air Max 90, der Air Max Thea oder der Roshe, sie werden besonders gerne im Alltag getragen und machen auch vor den Kleiderschränken von stilbewussten Sportfans nicht halt. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch die aktuellen Kollektionen klicken und ausgewählte Nike Produkte günstig im Sale kaufen könnt. Weitere Brands, die neben Nike zu den Großen gehören, sind Puma, Adidas, Asics und New Balance.