Aktionen & Sales

Stöhr bei Online Shops im Sale

- 35 %
12,95 € statt 19,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 35 %
25,95 € statt 39,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 35 %
25,95 € statt 39,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 35 %
One Size
25,95 € statt 39,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 35 %
25,95 € statt 39,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
Anzeige
- 35 %
25,95 € statt 39,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 55 %
9,00 € statt 19,95
rucksack.de, zzgl. 6,95 € Versand
- 55 %
9,00 € statt 19,95
rucksack.de, zzgl. 6,95 € Versand
- 55 %
9,00 € statt 19,95
rucksack.de, zzgl. 6,95 € Versand
- 55 %
9,00 € statt 19,95
rucksack.de, zzgl. 6,95 € Versand
- 55 %
9,00 € statt 19,95
rucksack.de, zzgl. 6,95 € Versand
- 22 %
One Size
34,95 € statt 44,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 22 %
One Size
34,95 € statt 44,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 22 %
One Size
34,95 € statt 44,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
39,95 €
unterwegs.biz, kostenloser Versand
- 23 %
22,95 € statt 29,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 23 %
22,95 € statt 29,99
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 33 %
One Size
19,95 € statt 29,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 33 %
19,95 € statt 29,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 33 %
19,95 € statt 29,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 33 %
19,95 € statt 29,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 40 %
14,95 € statt 24,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 40 %
14,95 € statt 24,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 40 %
14,95 € statt 24,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 40 %
14,95 € statt 24,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 40 %
14,95 € statt 24,95
unterwegs.biz, zzgl. 3,50 € Versand
- 28 %
One Size
17,95 € statt 24,95
outdoor-works.de, zzgl. 3,50 € Versand
One Size
39,95 €
unterwegs.biz, kostenloser Versand

Stöhr – Marke und Produkte

Die Firma Stöhr produziert qualitativ hochwertige Mützen und Stirnbänder, die durch ihre erstklassige Funktionalität und ihre innovative Konzipierung überzeugen. Sämtliche Produkte gehen aus der Produktion des familiengeführten Unternehmens im deutschen Wernberg- Köblitz hervor. Die Produkte sind daher mit dem Prädikat Made in Germany versehen. In den Herstellungsprozess fließen daher lediglich exzellente und funktionelle Materialien ein, die hochwertig verarbeitet werden.

Das Stöhr Sortiment

Die Artikel der Firma sind generell atmungsaktiv, thermoisolierend, winddicht und pflegeleicht konzipiert. Zusätzlich enthält die Kollektion einzelne Kopfbedeckungen, in die Gewebefasern eingearbeitet sind, die einen UV Schutz von 40 bzw. 50 bieten. Derartige Modelle werden vorwiegend im Rahmen der Sommer – Kollektion beworben. Die saisonalen Kollektionen sind in die Segmente Stöhrfaktor, Stöhrmanöver, Stöhrimpuls sowie Stöhrenfried untergliedert. Die Reihe Stöhrfaktor umfasst trendige und junge Designs. Die Stöhrmanöver – Linie prägen technologisch gestaltete Kopfbedeckungen, die explizit für Sport- oder Outdoor- Aktivitäten bestimmt sind. Die Modelle der Serie Stöhrimpuls sind in einem Casual – Look designt. Zudem birgt die Reihe Stöhrenfried Produkte für Kinder.

Insbesondere die Kollektion Stöhrenfried begeistert mit Hilfe der Artikel aus der Reflex Reihe. In die Mützen sind leistungsstarke Reflektormaterialien eingearbeitet, die eine optimale Sichtbarkeit im Zuge von schwierigen Lichtverhältnissen ermöglicht. Die langlebigen, reflektierenden Fasern sind in Graphiken, Bommel und Muster eingelassen. Zahlreiche Händler verkaufen die Modelle des Labels. Somit unterhalten die Anbieter regelmäßig einen Stöhr Sale mit attraktiven Stöhr Angeboten. Im Stöhr Sale erhaltet ihr die Angebote zu einem reduzierten Preis. In dem folgenden Video werden euch die Stöhr Reflex Kindermützen vorgestellt:

Die Geschichte

Im Jahre 1948 wurde das Unternehmen durch Walter Stöhr in Woppenhofen gegründet. Zunächst wurden durch die Firma lediglich Socken, unterstützt durch Handstrickautomaten, hergestellt. Die Firma etablierte sich erfolgreich auf dem deutschen Textilmarkt und verzeichnete stetige Gewinne. Der rege Absatz der Produkte forcierte somit ein Unternehmenswachstum. Entsprechend bezog Stöhr 1952 größere Produktionshallen in Wernberg. Die Einführung von NC Strickautomaten maximierte die Produktionsleistung der Firma.

Im Jahre 1958 wurde das Firmenanwesen durch einen Großbrand zerstört. Aufgrund dessen war dem Unternehmen keine wettbewerbsfähige Produktion mehr möglich. Daher fokussierte sich Walter Stöhr auf die Herstellung von Mützen und Babybekleidung. Die Produkte begeisterten die Verbraucher durch ihre Hochwertigkeit. Deshalb konnte das Unternehmen, getragen von der Veränderung des Produktionsschwerpunktes, von einem herausragenden Umsatzplus profitieren. 1961 erfolgte der Bau des heutigen Firmensitzes. Ab 1963 wurden erneut moderne Strickautomaten zur Produktion genutzt.

Seit den 1970er Jahren vertreiben große Versandhausketten, Einkaufsverbände und Warenhäuser die Modelle von Stöhr. Der vergrößerte Absatzkanal forcierte ein zusätzliches Wachstum des Familien- Unternehmens. Die Produktion wird daher mit neuester Technologie ausgestattet. In den 1980er Jahren treibt das Unternehmen fortwährend die Perfektion seiner Produkte voran. Das Unternehmen fokussiert sich fortan primär auf die Herstellung von Mützen. Als Resultat des Perfektionsstrebens charakterisieren die Mützen seit diesem Intervall funktionelles Gewebe, elastische Fasern und atmungsaktive Membranen.

1996 bezieht Stöhr zusätzlich einen weiteren Produktionsstandort in Marienberg / Sachsen. Das Unternehmen übernimmt im Zuge dessen ein ehemaliges Mützenkombinat. Die dortigen Mitarbeiter sind auf die Konfektion von Mützen spezialisiert. Somit erhält das Unternehmen weiteres Fachwissen, das langfristig zu einer erneuten Produktoptimierung führt. Bis heute befindet sich Stöhr in Familienhand.