Pinewood bei Online Shops im Sale

- 40 %
40
64,95 € statt 109,00
- 40 %
42
64,95 € statt 109,00
- 40 %
44
64,95 € statt 109,00
- 40 %
40
64,95 € statt 109,00
- 40 %
44
64,95 € statt 109,00
Anzeige
- 40 %
42
64,95 € statt 109,00
- 35 %
s
89,95 € statt 139,00
- 35 %
s
89,95 € statt 139,00
- 35 %
m
89,95 € statt 139,00
- 35 %
xl
89,95 € statt 139,00
- 35 %
m
89,95 € statt 139,00
- 35 %
l
89,95 € statt 139,00
- 35 %
xl
89,95 € statt 139,00
- 35 %
l
89,95 € statt 139,00
- 36 %
l
37,95 € statt 59,00
- 36 %
m
37,95 € statt 59,00
- 30 %
76,27 € statt 108,95
- 30 %
76,27 € statt 108,95
- 30 %
76,27 € statt 108,95
- 30 %
76,27 € statt 108,95
- 30 %
80,47 € statt 114,95
- 30 %
80,47 € statt 114,95
- 30 %
80,47 € statt 114,95
- 30 %
56
80,47 € statt 114,95
- 30 %
80,47 € statt 114,95
- 30 %
l
87,47 € statt 124,95
- 30 %
xl
87,47 € statt 124,95
- 30 %
76,27 € statt 108,95

Pinewood - Unternehmen und Produkte

Pinewood ist ein schwedisches Unternehmen für Outdoor-Fashion, das im Jahr 1997 als Marke eingetragen wurde. Spezialisiert hat sich der Hersteller auf Kleidung für Angler und Jäger, wobei jedoch auch normale Outdoor-Mode sowie andere Kleidungsstücke und Accessoires angeboten werden. Doch nicht nur die Produktion von hochwertiger Mode hat sich Pinewood auf die Fahnen geschrieben. So engagierte sich das Unternehmen in seiner jungen Geschichte auch schon stark für den Schutz der Umwelt und der Menschenrechte.

Die Anfänge von Pinewood

Seit den Neunzigerjahren offeriert das schwedische Unternehmen Pinewood Angebote für Naturbegeisterte. Schließlich wurde Pinewood im Jahr 1997 auch offiziell als Marke eingetragen. Inhaber und Gründer des Familienunternehmens ist Rainer Rüssel, der auch heute noch als CEO fungiert. Begonnen hat die Geschichte des schwedischen Outdoor-Labels bereits Anfang des letzten Jahrzehnts des vergangenen Jahrtausends. Damals wurde noch im kleinen Rahmen produziert, sodass als Lager ursprünglich die Garage des Elternhauses diente. Schon damals packte die Familie von Rainer Rüssel kräftig mit an und half der jungen Firma somit aus den schwierigen Anfangsjahren.

Vom Kanadahemd zur breiten Produktpalette

Begonnen hatte damals alles mit einem Kanadahemd, das in vier verschiedenen Farbkombinationen angeboten wurde und auch heute noch Teil des mittlerweile deutlich gewachsenen Sortiments ist. Dieses gefütterte Kanadahemd war jedoch der Motor für eine rasante Entwicklung, schließlich bildete sich im gesamten Land eine breite und loyale Käuferschaft heraus, der Pinewood heute seinen Erfolg verdankt. Im Pinewood Sale befanden sich in den folgenden Jahren jedoch immer mehr Produkte, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.

Qualität durch Spezialisierung

Nachdem Pinewood den Umzug vom Keller der Eltern in eine größere Fabrik überstanden hatte, reichte auch bald dieser Platz nicht mehr. Somit begab sich das skandinavische Unternehmen auf die Suche nach verlässlichen Partnern. Da man für seine Kunden jedoch nur die bestmögliche Qualität liefern möchte, werden Produkte aus den einzelnen Kategorien nur in solchen Fabriken produziert, die eben darauf spezialisiert sind. Trotz vieler Angebote im Pinewood Sale bleibt die Firma ein kleines Familienunternehmen, das jedoch mit zahlreichen Produzenten und Experten zusammenarbeitet.

Pinewood - Outdoor Fashion für Jedermann

Aus einem einzigen Kanadahemd ist eine breite Palette an Pinewood Angeboten gewachsen. Dazu zählt Spezialkleidung für das Jagen und Fischen ebenso wie Outdoor- und Shell-Bekleidung, Damenmode, Strickwaren, T-Shirts, Hosen, Westen, Fleece, Hemden, Unterwäsche, Socken, Regenbekleidung, Übergrößen, Kindermode, Accessoires, Schuhe, Stiefel, Taschen und mehr. Für den Hersteller ist dabei wichtig, dass Kunden auch bei Wärme und Nässe von der Funktionalität profitieren können und dass die Passform nicht verloren geht. Trotz der hohen Qualität sollen die Preise vernünftig bleiben, um die Produkte vielen Menschen zugänglich zu machen. Pinewood setzt dabei auf ein eigenes Team zur Qualitätskontrolle.

Die Pinewood Lappland Hose wird euch in folgendem Kanal von Survival Deutschland vorgestellt:

Soziales Engagement

Als Outdoor-Hersteller hat Pinewood natürlich ein besonderes Interesse am Umweltschutz. Der schwedische Hersteller ist somit eine der ersten Marken weltweit, die ganz auf PFC-haltige Produkte verzichtet. Pinewood will sicherstellen, dass die Arbeitsbedingungen und Löhne in den Produktionsländern über dem gesetzlichen Minimum liegen. Dazu zählt auch die Einhaltung von Umweltstandards und die Bekämpfung von Korruption an den Herstellungsstätten. Darüber hinaus unterstützt Pinewood Waisenkinder um Tschernobyl und spendet regelmäßig an die "Cancer Foundation"