Aktionen & Sales

Kaipara bei Online Shops im Sale

Kaipara - Unternehmen und Produkte

Bekleidung aus 100 % Merinowolle versprechen die Sales der Marke Kaipara. Der Sportswear-Hersteller Kaipara empfiehlt sich als umweltbewusstes Unternehmen mit dem Anspruch auf nachhaltige und transparente Herstellung. Auch der umweltbewusste Vertrieb und hochwertige Produkte im Qualitätssegment Merinowolle wird hervorgehoben. Die naturnahe Positionierung liegt schon im Markennamen verborgen. Das Wort Kaipara ist der Sprache der Maori entliehen, also der neuseeländischen Ureinwohner. Es bedeutet soviel wie sportlicher und fairer Wettbewerb.

Neuseeland und seine Merinowolle hat der Firmengründer Frank Selter auf mehreren Neuseeland-Reisen hautnah kennengelernt. Von diesem Know-how profitiert das mittelständische Unternehmen. Neben seiner Outdoor- und Reiseleidenschaft bringt Frank Selter mehr als zwei Jahrzehnte Berufserfahrung durch seine Tätigkeit im Vertrieb von s.Oliver mit. Gegründet wurde „Kaipara – Merino Sportswear“ schließlich im November des Jahres 2011. 

Dass der Gründer dem Outdoor-Sport selbst verbunden ist, verleiht der Marke Kaipara eine souveräne Authentizität. Diese trägt erheblich zum Bestehen des Markenkerns bei. Die Kollektion besticht durch kundenorientierte Sports- und Funktionsbekleidung, die genau auf die wetterfesten Bedürfnisse der Outdoor-Aktivisten zugeschnitten ist. Kaipara spricht vor allem umweltbewusste Kunden an, die auf eine sozial und ökonomisch faire Produktion hohen Wert legen. Die neuseeländischen Öko-Zertifikate MAPP und ZQ-Merino verdeutlichen die ethische Ausrichtung des Unternehmens. Damit ist sicher gestellt, dass die verarbeitete Wolle von neuseeländischen Merinoschafen stammt, die artgerecht gehalten und nicht etwa durch Mulesing geschädigt worden sind.

Das Motto der Firma lautet: „Pure Merino. Born in New Zealand. Made in Germany.“ Hier profitiert man einerseits von der jahrzehntelangen Expertise der neuseeländischen Merinozüchter und andererseits von dem gründlichen Image deutscher Produktionsarbeit. Produziert wird nämlich ausschließlich im Allgäu. Groß geschrieben wird dabei das Wort Transparenz. Das erreicht Kaipara auch durch die heimische Verarbeitung und den kontrollierten Vertrieb. Das Unternehmen verkauft seine Produkte nur über den unternehmenseigenen Online-Shop. Versendet wird umweltfreundlich mit DHL GoGreen. In folgendem Video seht ihr einen Bericht von BR, in welchem die Produktion von Kaipara präsentiert wird:

Auf Beimischung fremder Fasern und Stoffe verzichtet Kaipara. So ist die Kollektion zu 100% aus Merinowolle gefertigt. Damit spielt das Unternehmen die überragenden Vorteile des hochwertigen Stoffes voll aus. Merinowolle neutralisiert Gerüche, reguliert den Wärmehaushalt, transportiert Feuchtigkeit ab und hat als tierisches Naturprodukt ein eigenes Mikroklima aus gesunden Enzymen und Bakterien. Der Anspruch, eine nachhaltige Herstellung zu gewährleisten, erstreckt sich dabei auf die gesamte Produktion, vom Garn über Reißverschlüsse bis zur Verpackung. Die Sport- und Funktionsbekleidung sind damit perfekt für wetterextreme Outdoor-Aktivitäten geeignet. Die Produkte zeichnen sich aber auch durch ihren modischen, sportlichen Stil aus. Die vielseitige Bekleidung lässt sich daher ebenso leicht in den urbanen Großstadtalltag integrieren. 

Die Sales umfassen zum einen das klassische Oberteil-Segment von Kurzarmshirts, Langarmshirts, Zip-Necks, Jacken, Singlets und Tops. Die Passform der Oberteile variiert dabei von sportlich-passgenauer Funktionalität bis locker-bequemem Tragekomfort: Insofern bedient die Marke verschiedene Nachfragensituationen von SlimFit über RegularFit. Das Unterwäsche-Segment wird durch verschiedene Outdoorsocken und Boxershorts ausgefüllt. Auch Leggings sind in verschiedenen Varianten erhältlich. Abrunden tut die Marke ihre Kollektion durch Beanies, Stirnbänder, Nierenwärmer und Halstücher.