Jack Wolfskin bei Online Shops im Sale

- 60 %
36
100,00 € statt 250,00
- 60 %
176
60,00 € statt 150,00
- 64 %
50,91 € statt 139,90
- 63 %
44,95 € statt 119,95
Anzeige
- 50 %
One Size
69,95 € statt 139,95
- 50 %
48
110,00 € statt 220,00
- 50 %
xl
75,00 € statt 150,00
- 45 %
xxl
99,00 € statt 180,00

Das Label mit der Tatze ist inzwischen weltweit bekannt. Jack Wolfskin ist einer der größten Anbieter für funktionelle Outdoor Bekleidung von Shirts bis hin zu Schuhen. Der Riese aus Frankfurt am Main ist nun bereits seit über 30 Jahren erfolgreich im Geschäft und mit weltweit über 900 Stores vertreten. In unseren Partner Shops findet ihr eine große Auswahl an Jack Wolfskin Produkten, die ihr reduziert im Sale kaufen könnt.

Jack Wolfskin – Die Marke

Das Unternehmen wurde 1981 als Eigenmarke des Sine Unternehmens im Frankfurter Stadtteil Nied von Ulrich Dausien gegründet. Jack Wolfskin wurde schnell erfolgreich und bereits nach 10 Jahren als selbstständige Marke an Johnson Outdoors, dem Rechteinhaber von Scubapro, verkauft. Zwei Jahre später wurde das erste Jack Wolfskin Geschäft in Heidelberg eröffnet, da das Label zuvor nur im Fachhandel erhältlich war. Nach und nach folgten weitere Geschäfte in ganz Europa, bis 2009 das Unternehmen nach Asien expandierte. Jack Wolfskin basiert auf dem Franchise System und ist größter sowie erfolgreichster Vertreiber im deutschen Sportfachhandel. Seit 1997 hat das Label seinen Firmensitz in Idstein im Taunus. Jack Wolfskin ist inzwischen seit über 30 Jahren einer der bekanntesten Anbieter Europas in Sachen funktioneller Outdoor Artikel von Schuhen über Bekleidung bis hin zu Ausrüstung, wobei das Thema Wetterschutz stets zentral ist – getreu dem Motto: Wir sind draussen zu Hause. Zur Firmenphilosophie gehört auch ein großer Respekt vor der Natur, welcher den Kunden in allen Werbemitteln nähergebracht werden soll.Weltweit sind über 900 Stores aktiv und Jack Wolfskin an über 4000 Verkaufsstellen zu erwerben. Der größte Jack Wolfskin Shop befindet sich übrigens im schwäbischen Stuttgart an der Königstraße.

2001 wurde die Marke die Private-Equity Gesellschaft Bain Capital verkauft. Nur vier Jahre später wurde Jack Wolfskin ein weiteres Mal an die Finanzinvestoren Quadriga Capital und Barclays Private Equity veräußert. Nachdem eine weitere Dekade vergangen war, ging die Marke in die Hände der US-Beteiligungsgesellschaft Blackstone über. Jack Wolfskin will durch hohe Produktqualität, angenehmen Komfort und stets weiterentwickelte Innovationen dazu beitragen, dass möglichst viele Menschen weiterhin begeistert ihren Outdooraktivitäten bei allen Wetterbedingungen nachgehen können. 2007 übernahm das Label die Schirmherrschaft für das I.C.E. Jugendcamp, welches in Zusammenarbeit der UNEP-Initiative und Arved Fuchs ins Leben gerufen wurde, um Jugendlichen umweltbewusstes sowie ressourcenschonendes Verhalten näher zu bringen. Wie viele große Marktführer ist auch Jack Wolfskin Mitglied der Fair Wear Foundation, welcher das Unternehmen im Sommer 2010 beitrat. Des weiteren bemühen sich die Verantwortlichen des Unternehmens, menschenwürdige Bedingungen in Ihren Produktionsstätten zu schaffen. Dazu wurde ein entsprechender Verhaltenskodex erarbeitet, dessen Einhaltung in gewissen Abständen überprüft wird. Bereits zwei Jahre zuvor startete Jack Wolfskin ein implementiertes System zur Wahrung und Prüfung der Sozialstandards.Das soziale Interesse des Frankfuter Labels geht noch weiter:  Gemeinsam mit Wolfgang Niedecken und World Vision Deutschland wurde ein Resozialisierungs-Projekt namens Rebound ins Leben gerufen, welches Kindersoldaten aus Uganda eine Stütze für die Eingliederung in die Gesellschaft sein soll. Auch die Verantwortung gegenüber Kunden wird groß geschrieben: Es wird bei allen Fertigungen besonders auf Chemikaliensicherheit, Produktsicherheit (gerade bei Artikeln für Kinder) und ethische Aspekte (wie z. B. die Verwendung von Kunst- statt Echtpelz) geachtet. Somit macht Jack Wolfskin nicht nur mit seinen Produkten, sondern auch mit Einsatz im ökologischen und sozialen Bereich auf sich aufmerksam, obwohl der Marken-Riese fast ausschließlich in Vietnam und Thailand produzieren lässt. Seit 2013 ist Jack Wolfskin sehr darauf bedacht, nur PFC-freie Bekleidung herzustellen und konnte das zu 75% für die Sommer Modelle 2015 umsetzen. Die aktuellen Werbekampagnen, tolle Landschaftsaufnahmen und weitere spannende Videos findet ihr auf dem Jack Wolfskin-Kanal auf Youtube.

Das Produktsortiment von Jack Wolfskin 

Der Fokus von Jack Wolfskin lag von Anfang an auf der Entwicklung und Produktion hochwertiger Ourdoor Bekleidung und Ausrüstung gepaart mit Innovation und hohem Tragekomfort. Das Unternehmen hält mehrere Patente für eigene Technologien in verschiedenen Produktbereichen und führte mit Erfolg einige Material- und Produktneuheiten ein. Es wird das Klientel verschiedener Outdoorsportarten wie Trekking, Hiking oder auch Alpinsport bedient, wobei sich die hergestellten Artikel durch ständige Innovationen, eine hohe Funktionalität und die Orientierung am Anwender auszeichnen. Die Bandbreite von Jack Wolfskin Produkten ist riesig um umfasst großteils Bekleidung von Funktionswäsche, Shirts, Longsleeves über Softshell wie Hardshell Jacken, Hosen bis hin zu Schuhen sowie einem kleinerem Segment an Outdoor Equipment wie Zelte, Taschen, Jack Wolfskin Rucksäcke und Schlafsäcke. Alle Artikel aus dem Jack Wolfskin Sortiment sind auf einzelne Outdoor Aktivitäten abgestimmt, haben einen großen Trage- wie Klimakomfort, sind funktionell, erstklassig verarbeitet und äußerst atmungsaktiv. Alle Artikel gibt es natürlich für die ganze Familie zu haben.

Unter anderem findet das Texapore Material, eine Polyurethan-Beschichtung, Verwendung bei der Produktion von Jacken im Hause Jack Wolfskin. Texapore bietet eine hervorragende Isolierung bei niedrigsten Außentemperaturen und dabei einen optimalen Feuchtigkeitsaustausch, schütz vor Wärmeverlust, ist sehr leistungsfähig, langlebig, wasserdicht und unglaublich haltbar. Die Texapore 02-Membran kommt auch bei den Jack Wolfskin Wanderschuhen, zum Beispiel in der Crosswind oder der Vojo Reihe, zum Einsatz und macht diese unempfindlich bei Nässe, sorgt für einen guten Klimakomfort des Fußes, ist leicht und nicht pflegeintensiv. Alle Fleece Produkte macht der dichte Flor von Jack Wolfskin so besonders, denn Fleece ist unglaublich bequem, hat eine hohe Isolationsfähigkeit, ist dabei sehr leicht und kann einfach im Rucksack verstaut werden. Polartec 200 und 300 unterscheiden sich in der Materialzusammensetzung für Innen und Außen: das Material auf der Innenseite sorgt für einen großflächigen Wärmespeicher und das Außenmaterial  duch seine besonders feine Struktur für einen optimalen Feuchtigkeitstransport. Zudem bietet Jack Wolfskin eine besondere Leistung an: den Imprägnier Service! Über die Jack Wolfskin Homepage kann man sich für 24,95€ einen Gutschein kaufen, der Wäsche, professionelle Imprägnierung und Versand beinhaltet. So können ältere Modelle aufgefrischt und ihre Langlebigkeit verbessert werden! 

Jack Wolfskin ist nicht nur die Marke für hartgesottene Outdoor Fans, sondern auch für aktive Städter, die auf Funktionskleidung und gutes Schuhwerk setzen. Dieses Bedürfnis fällt unter den Begriff Urban Outdoor, wofür auch das Frankfurter Label eine große Produktauswahl hat: coole und moderne Schnitte, trendige Farben und sportliche Designs begeistern nicht nur Trekker, sondern einfach jeden. Wir haben für euch die Online Shops, wo ihr Jack Wolfskin günstig im Sale kaufen könnt. Weitere große Marken aus dem Outdoor Bereich sind Fjällräven, The North Face, Salomon und Mammut.