Aktionen & Sales

Horsefeathers bei Online Shops im Sale

- 50 %
One Size
12,16 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 50 %
One Size
12,16 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 50 %
One Size
12,16 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 50 %
One Size
12,16 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 45 %
One Size
13,38 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 45 %
One Size
13,38 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
One Size
17,02 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
One Size
17,02 € statt 24,32
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
l
116,93 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
s
116,93 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
xl
116,93 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
m
116,93 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
l
116,93 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
xl
116,93 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
xl
302,14 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
s
243,65 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
m
243,65 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
s
243,65 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
s
165,67 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
l
165,67 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
l
175,41 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
s
175,41 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
xl
175,41 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand
s
155,92 €
bergfreunde.de, kostenloser Versand

Horsefeathers - Unternehmen und Produkte

Horsefeathers wurde 1989 in Form eines High-School-Projekts in British Columbia, Kanada, ins Leben gerufen. Eine Gruppe Freunde beschäftigte sich mit Skate- und Snowboards und der Kultur des Brettsports allgemein. Der Name „Horsefeathers“ (zu Deutsch „Pferdefedern“) wurde dabei von Stewart Carlson erfunden und zu Beginn als urkomisch empfunden. Es ist ein britischer antiquierter Begriff für „Unsinn“ und ist ein Ausdruck, der in Kanada nie verwendet wird. Ziel der Herstellung der ersten Bekleidung war es, Produkte zu entwickeln, die noch nicht auf dem Markt existierten. Dabei handelte es sich hauptsächlich um T-Shirts und Sweatshirts, die ausschließlich für den Eigenbedarf und den ihrer Freunde hergestellt wurden.

Im Jahr 1992 zog Hanus Salz, einer der ursprünglichen Mitgründer von Horsefeathers, in die Tschechische Republik nach Pilsen, wo er auf Pavel Kubicek traf. Zusammen gründen sie die Outdoor-Marke Horsefeathers Clothing. 1995 eröffneten sie schließlich ihren ersten Shop, der gleichzeitig der einzige reine Snowboard- und Skate-Shop der Stadt Pilsen darstellte. Der Horsefeathers Sale lief so gut, dass eine erste vollständige Kollektion technischer Oberbekleidung für die Wintersaison 1997/98 auf den Markt gebracht wurde. Es folgten weitere Shop-Eröffnungen, Messeauftritte und eine neue Besetzung des Teams.

Das Horsefeathers Team

Ein neues globales Team-Setup entsteht im Jahr 2015. Es setzt sich aus Eiki Helgason, Tyler Chorlton, Mans Hedberg, Antti Jussila und anderen zusammen, die zueinander fanden, um zu Snowboarden, Spaß zu haben und die Präsenz von Horsefeathers Clothing voranzutreiben.

Horsefeathers Produktpalette

Inzwischen sind, seit Entstehung der ersten Idee, über 30 Jahre vergangen. Horsefeathers war ein rebellisches Projekt, das Freunde aus Leidenschaft für Skate- und Snowboarding zusammenbrachte. Heute ist es eine Marke, die in den meisten europäischen Ländern verkauft wird und hinter der ein ganzes Team motivierter Mitarbeitern steht, das kontinuierlich zur Entwicklung hochwertiger Streetwear und Snowboardbekleidung für Männer und Frauen beiträgt. Doch Horsefeathers führt nicht nur zahlreiche angesagte Outdoor-Jacken, Winterjacken, Snowboardjacken und Snowboardhosen. Im Sale sind außerdem Kollektionen für den Alltag enthalten. So gehören beispielsweise Trägerhosen, T-Shirts, Hoodies, Basecaps und Beanies, Sportunterwäsche, Boxershorts und Socken zum breiten Sortiment. Auch Kinder können mit dieser Marke wind- und wetterfest eingekleidet werden.  In folgendem Video wird euch die Horsefeathers Pursuit Jacke vorgestellt:

Das Grundprinzip von Horsefeathers

Offiziell heißt es „soziale Unternehmensverantwortung“, aber für Horsefeathers ist es die Grundlage ihrer Haltung gegenüber der Welt um sie herum. Lange bevor dieses Thema zum Kult wurde, interessierte sich das Unternehmen für den Einfluss auf die Umwelt, auf die Menschen mit denen sie arbeiten, und darauf, wo und wie die Produkte hergestellt werden.

Sie möchten nicht nur wissen, wer die Produkte verkauft, sondern auch, wer sie herstellt und vor allem, wie sie hergestellt werden. Pavel Kubíček, ein Mitbegründer von Horsefeathers, ist für die Produktion verantwortlich. Er ist ein begeisterter Snowboarder und Skater. Da die Produkte von Horsefeathers in vielen Fabriken auf der ganzen Welt hergestellt werden, reiste Pavel Monate lang in deren Fabrikhallen, um mit Fabrikbesitzern und Arbeitern zu arbeiten und ihnen das Grundprinzip von Horsefeathers Produktionen zu vermitteln. Dabei stehen sichere Arbeitsbedingungen und ein positives Umfeld für die Menschen, die die Snowboardjacken und -hosen herstellen, stets im Vordergrund. Über die Jahre bauten sich freundschaftliche Beziehungen zu den Produzenten auf, von denen viele bereits die Hauptfiliale in Pilsen besuchten.