Carinthia bei Online Shops im Sale

- 28 %
179,00 € statt 249,95
- 28 %
179,00 € statt 249,95
- 35 %
243,68 € statt 374,90
- 15 %
l
229,46 € statt 269,95
- 15 %
254,96 € statt 299,95
Anzeige
- 15 %
466,61 € statt 548,95
- 15 %
339,96 € statt 399,95
- 15 %
135,96 € statt 159,95
- 15 %
148,71 € statt 174,95
- 15 %
178,46 € statt 209,95
- 15 %
186,96 € statt 219,95
- 15 %
55,21 € statt 64,95
- 15 %
m
225,21 € statt 264,95
- 15 %
254,96 € statt 299,95
- 15 %
552,46 € statt 649,95
- 15 %
m
552,46 € statt 649,95
- 15 %
339,96 € statt 399,95
- 15 %
135,96 € statt 159,95
- 15 %
178,46 € statt 209,95
- 15 %
186,96 € statt 219,95
- 15 %
55,21 € statt 64,95
- 15 %
225,21 € statt 264,95
- 15 %
l
225,21 € statt 264,95
- 15 %
254,96 € statt 299,95
- 15 %
466,61 € statt 548,95
- 15 %
361,21 € statt 424,95
- 15 %
l
361,21 € statt 424,95
- 15 %
67,96 € statt 79,95

Carinthia - Geschichte und Produkte

Nicht nur Carinthia Angebote in einem Carinthia Sale bieten die Quintessenz dessen, wofür die Marke steht: verlässliche Bekleidung für das Funktionieren in der wilden Natur. Der Marktführer in diesem Bereich umfasst mit seinem Sortiment Biwaksäcke, Schlafsäcke, Bekleidung und Accessoires für Militär, Soldaten, Polizisten, Jäger, Freizeitsportler und Outdoor-Enthusiasten. Allesamt in ihrer Funktion als Überlebenskünstler. Hinter Carinthia steht die GOLDECK TEXTIL GmbH, eine Firma aus dem Süden Österreichs, die auch Wasserbetten produziert. Vor rund 70 Jahren begannen die Gründer hier Textilien zu entwickeln und zu fertigen, die extremen klimatischen Bedingungen nicht nur für eine Nacht standhalten. Damals begannen die Menschen, als lebensfeindlich geltende Zonen der Erde, das Hochgebirge, die Arktis und die Antarktis, zu erkunden. Heute zählen auch militärische Einsätze in Krisengebieten zu den Einsatzbereichen. Nasskaltes Wetter bezwingt auf Dauer den stärksten Mann. Die Faser G-LOFT® isoliert die Körperwärme, macht unabhängig von Temperatur und Feuchte der Umgebung und bleibt dennoch durchlässig. Wärmend wie Daunen ohne die Allüren des Naturprodukts. Fortwährend resistent wie es nur eine künstlich geschaffene Faser sein kann. Innovative Materialien an der Spitze von neuen Erkenntnissen bilden die Basis für eine beständige Erneuerung der Produktpalette von Carinthia. Erfahrungen von Behörden und Spezialeinheiten vergegenwärtigen die Anforderungen der Praxis. In der Produktentwicklung werden daraus flexible Lösungen für einen immer höheren Sicherheitsstandard auf Streife und mehr Komfort unterwegs. Alle Produkte lässt Carinthia in Europa fertigen. Die Standorte befinden sich bei Kärnten sowie in Moldawien und der Slowakei. Eine lückenlose Kontrolle der Qualität ist im Herstellungsprozess und darüber hinaus gewährleistet.

Übernachten im Freien

Einige G-Loft-Schlafsäcke genügen auch noch bei -21 Grad Celsius. Für den weiteren Minusbereich dienen Daunenschlafsäcke mit dem CQ-Down-Standard. Der absolute Spitzenreiter unter den Wärmeisolierern ist der D 1200X mit einer Bauschkraft von 800. So gut wie alle Carinthia Schlafsäcke sind in den Größen M oder L mit einem linken oder rechten Reißverschluss erhältlich. Gegen die in Hängematten typische Auskühlung am Rücken entwickelte Carinthia den Underquilt mit einer angepasst konvexen Schnittführung. Für Expeditionen in die Tropen ist der Sommerschlafsack 185 mit einem Moskitonetz ausgestattet. Die Biwaksäcke schützen vor Wind, Feuchtigkeit und ungebetene Blicke. Das Modell Observer bietet trotz der unauffälligen Höhe ein selbststehendes Gestänge und einen geheimen Schlitz für ein Teleskop.

Anbei findet ihr in Video in welchem der "Tropen" Schlafsack von Carinthia bei Sackis Outdoor-Gear vorgstellt wird:

Bekleidung für Gebirge, den Polarkreis und die Jagd

Temperaturen bis zu -30 Grad Celsius hält die ECIG stand. Die polartaugliche Jacke überzeugt mit Details wie Pulswärmern aus Fleece und geräumige Napoleontaschen. Der eisige Wind auf dem Gipfel eines Achttausenders ist mit der blauen Extremdaunenjacke Downy kein Thema. Regen perlt an ihrer PU-Membran ab. Der mit einer Bauschkraft von 700 und H-Kammern gefüllte Parka lässt sich wie ein Schlafsack einpacken. Für angenehme Belüftung sorgen die Ventilationsöffnungen unter den Armen der roten Jacke Alpine. Eine Entwicklung aus dem Einsatzbereich des Militärs ist die Multifunktionsjacke mit der muschelartigen Wärmeisolierung ISG. Bewegungsfreiheit dank des weitenregulierbaren Thermovlieses bietet die Jacke ILG Jägern das ganze Jahr über.