Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus Weitere Rucksäcke anzeigen

Patagonia
Cragsmith Pack 35L Kletterrucksack

mehr von Patagonia
mehr aus Ausrüstung  Rucksäcke & Taschen  Rucksäcke 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4.5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Farben

GRÖßEN

  • L

Produkteigenschaften

  • Volumen: 35 l
  • Gewicht: 1049 g
  • Seilhalterung und Materialschlaufen

Produktbeschreibung

Der Patagonia Cragsmith Pack 35L zeichnet sich durch seine Robustheit und sein geringes Gewicht aus. Das geräumige Hauptfach bietet ausreichend Stauraum für größere Ausrüstungs-Gegenstände die Ihr unterwegs dabei habt. Kleinteile bringt Ihr mühelos im Deckelfach unter und habt diese somit stets schnell zur Hand wenn benötigt. Das Hauptfach erreicht Ihr nicht nur von oben, sondern auch durch einen Reißverschluss im Rückenpanel. Die weiteren durchdachten Details wie die Seilhalterung und die praktischen Haul- und Materialschlaufen runden den Kletterrucksack in Sachen Funktionalität perfekt ab.

Patagonia Cragsmith Pack 35L Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Das Magazin "klettern" testet den Rucksack ohne Endnote. Die Redakteure loben die Features, den Tragekomfort sowie die sinnvollen Taschen. Weitere Pluspunkte sind die Daisy Chains an der Vorderseite und der obere Spannriemen.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 25.03.2016)

Bei airfreshing.com findet sich ein bebilderter Testbericht zum Patagonia Cragsmith Pack 35L. Den Testern gefallen die Polsterung und Belüftung des Schulter- und Hüftgurtes sowie der Rückenpartie. Darüber hinaus loben sie die hochwertige Verarbeitung sowie die Robustheit.
Quelle: www.airfreshing.com  (Stand 25.03.2016)

Eine Kundenmeinung zum Kletterrucksack findet sich bei bergfreunde.de. Der Kunde vergibt 5 von 5 möglichen Sternen. Er lobt das leichte Bepacken, das Platzangebot sowie die Robustheit. Weitere Pluspunkte sind die sinnvollen Features, das Preis-/Leistungsverhältnis sowie das gute Tragesystem.
Quelle: www.bergfreunde.de  (Stand 25.03.2016)