Aktionen & Sales

Outdoor-Kocher bei Online Shops im Sale

- 32 %
One Size
40,93 € statt 60,00
outzeit.de, zzgl. Versandkosten
- 32 %
One Size
449,95 € statt 659,95
unterwegs.biz, kostenloser Versand
- 37 %
One Size
37,99 € statt 60,00
campz.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 20 %
180,00 € statt 225,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 20 %
One Size
47,92 € statt 59,90
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 20 %
l
55,92 € statt 69,90
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 20 %
144,59 € statt 180,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 14 %
One Size
51,59 € statt 59,99
outdoortrends.de, kostenloser Versand
- 12 %
One Size
52,90 € statt 60,00
verticalextreme.de, zzgl. 3,45 € Versand
- 15 %
l
59,46 € statt 69,95
outdoor-broker.de, zzgl. 4,90 € Versand
- 20 %
560,00 € statt 700,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 17 %
170,99 € statt 204,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 15 %
xl
102,01 € statt 120,00
outzeit.de, zzgl. Versandkosten
- 19 %
173,90 € statt 215,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 5 %
One Size
56,90 € statt 59,90
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 15 %
636,90 € statt 750,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 9 %
204,99 € statt 224,95
campz.de, kostenloser Versand
- 20 %
One Size
103,20 € statt 129,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 15 %
596,99 € statt 699,95
campz.de, kostenloser Versand
- 10 %
l
62,96 € statt 69,95
bergzeit.de, kostenloser Versand
- 29 %
One Size
30,99 € statt 43,50
campz.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 19 %
One Size
128,89 € statt 160,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 12 %
l
61,90 € statt 69,95
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 25 %
One Size
127,95 € statt 169,95
doorout.com, kostenloser Versand
- 19 %
178,90 € statt 220,00
verticalextreme.de, kostenloser Versand
- 14 %
One Size
60,16 € statt 69,95
outdoortrends.de, kostenloser Versand
- 20 %
41-42
136,00 € statt 170,00
outzeit.de, zzgl. Versandkosten

Informationen zu Outdoor-Kocher

Ein Outdoor-Kocher bzw. Campingkocher kann eine sehr lohnende Investition sein. Ein heißes Getränk an einem kalten Tag, ein deftiges Frühstück vor dem Zelt bei Sonnenaufgang oder ein nahrhaftes Essen nach einer langen Wanderung sind nur ein paar Gerichte, die Sie mit einem Outdoor-Kocher zubereiten können. Ein warmes Getränk oder eine Speise kann die Stimmung nach einem anstrengenden Tag wieder heben. Natürlich klappt das alles nur, wenn Sie sich für einen qualitativ hochwertigen Campingkocher entscheiden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Diese Kocher gibt es auch regelmäßig reduziert in einem Outdoor-Kocher Sale bei unseren verschiedenen Händlern. Um den besten und günstigen Campingkocher zu finden, ist ein Kompromiss zwischen Größe, Gewicht und Brennstoffart erforderlich. Die kleinsten Campingkocher sind einfach, leicht und relativ günstig, während die größten Kocher viele Personen ernähren können. Es hängt alles von Ihren Prioritäten ab.

Abgesehen von der riesigen Auswahl an Campingkochern ist eine wichtige Frage, wie wichtig Ihr Kocher ist. Obwohl derselbe Gasbrenner auch für das Schmelzen von Schnee in einem Biwak über Nacht in den Alpen geeignet ist, wie bei der Herstellung von Tee nach einem langen Spaziergang, sollten Sie die Qualität des Kochers immer berücksichtigen. Ein guter Outdoor-Kocher sollte mindestens fünf bis zehn Jahre halten, wenn Sie den Kocher ordnungsgemäß verwenden und verstauen. Entscheiden Sie sich also für etwas teurere Geräte. Hier lohnt es sich auf den Sale zu warten, da Sie so auch teure Kocher zu einem reduzierten Preis kaufen können.

Den besten Outdoor-Kocher auswählen

Faktoren wie die Größe Ihrer Gruppe, was Sie kochen, die Jahreszeit, in der Sie campen und in welcher Höhe Sie wandern, sowie Kosten und / oder Verfügbarkeit von Brennstoff spielen eine entscheidende Rolle beim Kauf. Im Allgemeinen ist die erste große Entscheidung die Brennstoffart (Gas, Flüssigkeit oder Feststoff), die die Art der Wärme beeinflusst, mit der Sie Ihren Kaffee zubereiten möchten, und somit, was Sie darauf kochen können.

Es gibt drei Hauptbrennstoffarten, wenn es um Campingkocher geht:

  • Festbrennstoff-Campingkocher: Festbrennstoff-Campingkocher sind für sehr leichte Aufgaben wie kochendes Wasser vorgesehen und relativ einfach zu verwenden, außer bei starkem Wind.
  • Flüssigbrennstoff-Kocher: Flüssigbrennstoff-Kocher können eine Vielzahl flüssiger Brennstoffe von Paraffin bis hin zu Lösungsmitteln und Benzin verbrennen. Diese haben niedrige Betriebskosten und eignen sich hervorragend für längere Expeditionen und an abgelegenen Orten, an denen Kraftstoff knapp sein kann. Flüssigbrennstoff-Kocher sind auch die einzige Wahl für höhere Kletterhöhen (2000 m +), da sie durch den niedrigeren Druck nicht beeinträchtigt werden. Sie eignen sich auch hervorragend für Winterbedingungen, in denen Gaskanister gefrieren und Druck verlieren können. Auf der anderen Seite erfordern sie Wartung und sind umständlicher zu bedienen, obwohl moderne Kocher nicht die gleichen langwierigen Ansaugvorgänge erfordern wie viele ältere Modelle.
  • Gaskocher: Am häufigsten sind Gaskocher die beliebte Wahl, da sie einfach anzuzünden sind und eine gute Flammenkontrolle bieten. Die Optionen reichen von schweren Geräten bis hin zu unglaublich leichten Brennern. Es gibt also buchstäblich einen Gasherd für jede Situation.

Neben der Art des Kochers müssen Sie auch dessen Stabilität berücksichtigen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, sollten Sie sich für ein stabiles Gerät entscheiden, das nicht so leicht umkippt. Die Sicherheit der Reisetruppe hat oberste Priorität!
In der Regel reichen kleinere Outdoor-Kocher aus. Hiermit können Sie Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, um Nudeln abzukochen oder einen Kaffee zuzubereiten. Für größere Touren lohnt es sich, ein qualitativ hochwertiges Modell zu kaufen, das Sie häufig und lange verwenden können.