Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus Regenhüllen anzeigen

Osprey
Ultralight High Vis Raincover Gr. S Regenhülle

mehr von Osprey
mehr aus Ausrüstung  Rucksäcke & Taschen  Rucksack-Zubehör  Regenhüllen 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4.5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 2 Testberichte.

Produkteigenschaften

  • Wird in seine eigene Tragetasche gepackt
  • Beschichtete Nähte
  • LED light attachment point

Produktbeschreibung

Das "Osprey Ultralight High Vis Raincover S" ist eine Regenhülle, die sich für Rucksäcke mit einem Volumen von 20 - 35 Litern eignet. Dank des grellen, reflektierenden Materials sowie reflektierender Druckgrafiken bleibt man auch bei Regen oder Nebel erkennbar. Eine Blinkleuchtenhalterung sorgt zusätzlich für Sicherheit. Damit die Nässe auch sicher außen vor bleibt, hat das 0,11 kg leichte Raincover beschichtete Nähte. Ein kleines Packmaß wird erreicht, indem das Produkt in seine eigene Tasche gepackt wird.

Osprey Ultralight High Vis Raincover Gr. S Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Durchschnittlich 4,5 von 5 möglichen Sternen vergeben insgesamt 49 Käufer bei amazon.com. So loben viele Käufer die Hauptfunktion einer Regenhülle - der Regen würde gut abgehalten. Auch die Passform auf verschiedenen Rucksackmodellen sei gegeben. Weiterhin lasse sich das Raincover problemlos auf- und abziehen. Einige wenige Käufer bemängeln beispielsweise das nicht ganz leichte Gewicht und eine mangelhafte Qualität.
Quelle: www.amazon.com  (Stand 13.02.2017)

43 Käufer bewerten auf der Seite cotswoldoutdoor.com das Osprey Raincover und vergeben im Durchschnitt 8,9 von 10 möglichen Sternen. Das Raincover sei wasserdicht, passe gut und auch die Farbe sei gut sichtbar. Auch das kleine Packmaß in zusammengepacktem Zustand gefällt den Käufern, wobei vereinzelt berichtet wird, dass das Einpacken etwas schwierig ist.
Quelle: www.cotswoldoutdoor.com  (Stand 13.02.2017)