Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus Weitere Fahrradhelme anzeigen

Lazer
Oasiz Mountainbike Helm

mehr von Lazer
mehr aus Bike  Bike-Ausrüstung  Fahrradhelme 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Farben

GRÖßEN

  • M
  • L
  • 55
  • 58

Produkteigenschaften

  • verlängerte Nackenpartie
  • temperaturregulierende Polster
  • magnetische Schnalle

Produktbeschreibung

Bei der Konstruktion des Lazer Oasiz Freeride handelt es sich um eine, wie bei allen modernen Helmen üblich, In-Mold Konstruktion, so dass optimale Sicherheit gewährleistet wird. Von MTB-Legende Brian Lopes mitentworfen wurde dafür gesorgt, dass sich der Helm  an die speziellen Bedürfnisse eines jeden Mountainbikers richtet. Mit 21 Belüftungsöffnungen ist auch an heißen Tagen für genug Luft am Kopf gesorgt. Der Clou beim Anpassungssystem ist, dass man die Größen- und Komfortkontrolle durch Drehen eines Verstellrades auf der Helmoberseite vornimmt. Bei dem Modell handelt es sich um das 2012er Modell.

Lazer Oasiz Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Zwei Usern auf Bruegelmann.de gefällt der Helm. So vergeben sie 5 von 5 möglichen Sternen. Einem User gefiel das Anpassungssystem mit dem Verstellrad für die Größen- und Komfortkontrolle. Ebenfalls mochte er, dass der Helm im Nackenbereich, im Gegensatz zu anderen Helmen nicht störte.
Quelle: www.bruegelmann.de  (Stand 30.12.2015)

Die englischsprachige Website Singletrack.com testete im April 2011 diesen Helm. Aufgefallen ist ihnen zunächst das vergleichweise hohe Gewicht mit 310g. Ihnen gefiel aber das Schnallensystem, das Lazer hier eingebaut hat. So schließen sich die Schnallen mit Hilfe von Magneten. Weniger gefallen hat dem Tester aber das Visier, denn es soll gerade bei unebenem Gelände laut sein. Dies könnte einige Leute stören. Das Belüftungssystem aber soll seinen Zweck gut erfüllen.
Quelle: singletrack.competitor.com  (Stand 30.12.2015)

Die Fachzeitschrift Velojournal vergab 3,5 von 5 möglichen Punkten. Bei 7 getesteten Helmen erreicht der Lazer Oasiz den dritten Platz. Die Bedienung per Verstellrad und per magnetischem Schnallensystem soll gut von der Hand gehen. Der Tragekomfort soll auch gut sein. Sie bezeichnen ihn in diesem Punkt als einer der besten Helme der 7 Getesteten.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 30.12.2015)