Onitsuka Tiger Produkte Sale & Angebote

Geschlecht
Größe
Marke
- 30 %
Größe 46
125,95 € statt 179,95
planet-sports.de, kostenloser Versand
- 45 %
65,98 € statt 119,95
planet-sports.de, kostenloser Versand
- 40 %
Größe 36
59,94 € statt 99,90
planet-sports.de, kostenloser Versand
- 30 %
Größe 46
125,95 € statt 179,95
planet-sports.de, kostenloser Versand
- 15 %
Größe 39
84,92 € statt 99,90
planet-sports.de, kostenloser Versand
Anzeige
- 32 %
Größe 41
54,37 € statt 79,95
21run.com, zzgl. 1,99 € Versand
- 10 %
Größe 42.5
80,96 € statt 89,95
planet-sports.de, kostenloser Versand
Größe 46
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Größe 46
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Größe 44
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Größe 36
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Größe 37
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Größe 42
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Größe 42
89,95 €
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 56 %
Größe 8
40,00 € statt 89,99
galeria-kaufhof.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 56 %
Größe 8
40,00 € statt 89,99
galeria-kaufhof.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 56 %
Größe 7.5
40,00 € statt 89,99
galeria-kaufhof.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 56 %
Größe 7.5
40,00 € statt 89,99
galeria-kaufhof.de, zzgl. 3,95 € Versand

Der japanische Schuhhersteller Onitsuka Tiger ist heute besser unter Asics bekannt. Dennoch produziert das Unternehmen unter dem ursprünglichen Namen eine spezielle Kollektion mit dem typischen Streifendesign. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch Schuhe & Co klicken und ausgewählte Onitsuka Tiger Produkte günstig im Sale kaufen könnt.

Onitsuka Tiger – Die Marke

Ursprünglich stammt das Unternehmen aus Kobe/Japan und hat sich unter der Brand Onitsuka Tiger auf Sportschuhe spezialisiert, die für eine zeitlose Ästhetik stehen und einen speziellen Retro-Charme versprühen. Unter der Maxime Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper gründete Kihachiro Onitsuka im Jahre 1949 sein Sportschuhunternehmen, welches mittlerweile als eines der ältesten Schuhproduzent in Japan gilt. Der Leitgedanke wurde vom Lateinischen Anima Sana in Corpore Sana übersetzt und außerdem bilden die Anfangsbuchstaben der Wörter den späteren Namen Asics. Der Gründer wollte mit seinen Schuhen den Kindern der Nachkriegszeit mit Hilfe von Sport neuen Lebensmut und Perspektiven vermitteln. Zudem wollte Kihachiro mit seinen Schuhen eine bessere Möglichkeit entwickeln, um den Füßen beim Sport genug Freiraum und Luft zu geben. Das Unternehmen wurde rasch bekannt, vor allem die Amerikaner schienen von den Sportschuhen vom anderen Ende der Welt äußerst begeistert zu sein. Ab 1950 lief die Bekanntheit unter dem Namen Onitsuka Tiger und als im Folgejahr mit Schuhen der Brand der Boston Marathon gewonnen wurde, nahm der Erfolg zu. Obwohl Asics heutzutage für seine außerordentlich guten Laufschuhe Weltruhm genießt, begann das Label mit Basketballschuhen. Inspirieren ließ Onitsuka sich bei jedem der Modelle stets von seiner Umgebung und Umwelteinflüssen. So entwickelte er zum Beispiel nach dem Verzehr eines Oktopus, welcher sich an der Schale festgesaugt hatte, eine Saugnapfsohle für seine Basketballschuhe OK BASKETBALL SHOE. Die rutschfeste Sohle ermöglichte es, schnell zu stoppen bzw. zu starten und machte das Spiel dadurch schneller. Zu jener Zeit war Basketball in Japan der Trendsport und Onitsuka Tiger gelang es, den Bedarf nach Sportschuhen zu befriedigen. 

Die Erfolgsgeschichte nahm ihren Lauf: 1964 gewann das japanische Frauenvolleyballteam Gold bei den Olympischen Spielen – natürlich in Onitsuka Tiger-Schuhen. 1959 bemerkte der Gründer, dass seine Zehen nach einem heißen Bad verrunzelt waren. Er schlug die Brücke, dass wohl auch die Hitze Schuld an der Blasenbildung von Sportlerfüßen hat. Prompt machte sich der Gründer an die Arbeit eines Luftzirkulationssystem: die Belüftungslöcher sah man als erstes beim MAGIC RUNNER. Etwa fünf Jahre später wurde RUNSPARK bei den Olympischen Spielen in Tokio präsentiert: der erste Laufschuh aus dem Hause Onitsuka Tiger, der mit Spikes versehen war. Ende der 1960er Jahre waren die Sportschuhe ständig bei den Olympischen Spielen vertreten, so wurde auch der Mittelstreckenläufer Phil Knight auf die Brand aufmerksam, denn er war vom neusten Marktzugang TIGER CORTEZ sehr beeindruckt. Mit seiner Firma Blue Ribbon Sports, die später zu Nike werden sollte, wollte er die Schuhe auf den US-Markt bringen. Um die Sneaker für den amerikanischen Markt tauglich zu machen, musste das Design überarbeitet werden. 1966 entwarf Onitsuka das legendäre Liniendesign, das seither alle Onitsuka Tiger und Asics-Schuhe ziert. Das erste Modell mit neuer Optik hieß LIMBER UP KAWA BK – heute ist der Sneaker unter der Bezeichnung MEXICO 66 bekannt und gehört zu den Bestsellern. Prompt wurden die Sneaker unter dem Kurznamen Tigers berühmt. Die Streifen sollen Eleganz und Dynamik verkörpern und somit das japanische Prinzip des Kaizen, dem Streben nach ständiger Verbesserung. Erst 1977 wurde der Firmenname von Onitsuka Tiger in Asics Corporation umbenannt. 1978 folgte der erste Jogging-Schuh CALIFORNIA mit reflektierenden Einsätzen für eine bessere Sichtbarkeit beim Laufen im Dunkeln. 2002 wurde Onitsuka Tiger neu auf den Markt gebracht, Klassiker überarbeitet, neu interpretiert und aufgelegt – unter anderem die Klassiker MEXICO 66, CALIFORNIA 78 und NIPPON MADE. Mehr über Onitsuka Tiger findet ihr auch auf deren Youtube-Kanal.

Das Produktsortiment von Onitsuka Tiger

Von Sportlern regelmäßig bei den Olympischen Spielen getragen, erwarb sich die Marke schnell den Ruf, der erfolgreichste japanische Sportschuhproduzent zu sein. Onitsuka Tiger hat seitdem viele der damaligen Dauerbrenner neu erfunden und in einer verbesserten Version herausgebracht. Aber auch neue Onitsuka Tiger Schuhe für Damen und Herren sind bei dem Unternehmen keine Seltenheit mehr, allerdings immer auf der Basis des klassischen Tigers mit dem typischen Asics-Lininendesign. Durch Kooperationen mit Kreativen aus den Bereichen Kunst und Mode entstehen immer neue Onitsuka Tiger Sneaker, die nur darauf warten, ausgeführt und getragen zu werden. Im Sortiment von Onitsuka Tiger finden sich nicht nur Schuhe, die zur Ausübung einer Sportart wie Running, Outdoor-Sport oder Wintersport geeignet sind. Stylischer Sneaker für Sie und Ihn, die jedes Outfit abrunden, ergänzen die Produktpalette und machen aus der Sportmarke gleichzeitig eine Lifestyle-Brand, die neben Schuhwerk auch trendige Accessoires wie Rucksäcke, Taschen und Mützen im Programm hat. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch Klassiker und Neuheiten klicken und ausgewählte Onitsuka Tiger Produkte günstig im Sale kaufen könnt. Weitere bekannte Brands im Schuhsegment sind ASICS, Nike, Adidas und Reebok.