Suunto Altimax-Uhr für 99,95€ -jetzt 44% günstiger *UPDATE*

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 44 %
Suunto Altimax

Suunto Altimax Eigenschaften

  • Ausgiebige Höhenmessung
  • Barometer für Wetterprognose
  • Zahlreiche klassische Chronograph-Funktionen
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
99,95€
statt 179,00
Bei Sportler.com ist ganz aktuell die Suunto Altimax Uhr für 99,95€ (UVP 179,00€) im Angebot – und damit 44% günstiger als bisher. Eine große Auswahl an Suunto-Produkten findet Ihr hier bei unseren Deals!

Die Suunto Altimax-Multifunktionsuhr ist besonders für den Einsatz im Winter beim Skifahren oder Snowboarden ausgelegt. So zählen zu der Grundausstattung der Suunto-Uhr eine Dualzeitanzeige, eine Alarmfunktion sowie eine Kalenderfunktion. Zusätzlich besitzt die Altimax einen Höhenmesser mit einer Höhendifferenzmessung und einem Höhenspeicher. Auch ein Barometer mit einem 4-Tage-Barometerspeicher ist in der Uhr integriert. Hiermit können  einfache und gute Wettervorhersagen für die nächsten Stunden gemacht werden. Abgerundet wird der Funktionsumfang der Multifunktionsuhr durch eine Temperaturanzeige, die Außentemperaturen von -20°C bis zu 60°C anzeigen kann.

Suunto Altimax Testberichte und Meinungen

Bei Amazon.de bewerten vier Kunden die Multifunktionsuhr mit durchschnittlich 4,2 von fünf möglichen Sternen. Den Käufern gefallen vor allem die großartige Messgenauigkeit sowie den zweckmäßigen Funktionsumfang. Ein User hingegen kritisiert die Anleitung als zu kompliziert. Verwendet wird die Suunto Altimax von den Kunden zum Beispiel auf Wandertouren.(Quelle)

Weiterhin findet man bei Backpackgeartest.org einen ausführlichen und informativen Testbericht zu der Suunto Altimax-Uhr. Dem Tester fallen hier unter anderem die verständliche Bedienungsanleitung, die gut durchdachte Menüstruktur und der großzügige Betriebstemperaturbereich von -20°C bis +60°C positiv auf. Kritik übt der User hingegen bei dem Höhenmesser, da dieser oft kalibriert werden müsse.(Quelle)