Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus Fleecewesten anzeigen

The North Face
Crimptastic Hybrid Vest

mehr von The North Face
mehr aus Bekleidung  Westen  Fleecewesten 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4.5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Produkteigenschaften

  • Danke Stretchfleece-Einsätze große Beweglichkeit
  • Hohe Wärmeleistung
  • Leichtes Gewicht

Produktbeschreibung

Die Jacke hat an den Armen Stretchfleece-Einsätze, was die Beweglichkeit fördert.

The North Face Crimptastic Hybrid Vest Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Das Alpin Magazin hat die Crimptastic Jacket getestet und sie zum “Alpin Produkt des Monats” gewählt. Die Daunenjacke sei nicht kompromisslos auf Wärme getrimmt, sondern würde eine gute Mischung aus Wärmeleistung und Beweglichkeit anbieten. Sie sei eine flexible Daunenjacke, welche ein idealer Begleiter für Winteraktivitäten wäre.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 29.09.2015)

Bei Buzzillions.com gibt es 18 Bewertungen, welche im Schnitt 4,1 von 5 Sternen für die Jacke vergeben. Die TNF Crimptastic Jacket sei leicht, würde schön warm halten, nicht zu warm werden und sei komfortabel zu tragen. Auch wäre das Design sehr ansprechend und sie würde einen perfekten Kompromiss zwischen Wärmeleistung und Gewicht bieten. Eine Bewertung hat bemängelt das die Jacke nicht Winddicht sei und einem Käufer hat es nicht gefallen, dass die Crimptastic Fleece-Einsätze in den Ärmeln hat, weil hier die Kälte durchdringen würde.
 (Stand 29.09.2015)

Bei ActiveGearReview.com gibt es einen kurzen Testbericht zu der The North Face Crimptastic Hybrid-Daunenjacke. Laut diesem Testbericht sei die Daunenjacke optimal für sportliche Aktivitäten im Winter geeignet. Die Fleece-Einsätze an den Armen würden es ermöglichen das man nicht zu sehr in der Jacke schwitzt. Wenn man aber die Jacke nur zum Spazierengehen nehmen würde, könnte es vorkommen das die Wärmeleistung an den Armen nicht optimal ist und man hier friert.
 (Stand 29.09.2015)