Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus Rennrad Schuhe anzeigen

Suplest
Streetracing Carbon Rennrad Schuhe

mehr von Suplest
mehr aus Bike  Bike-Schuhe  Rennrad Schuhe 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4.5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Produkteigenschaften

  • Carbonsohle
  • Velcro-Verschluss
  • 260g

Produktbeschreibung

Damit sich der Suplest Streetracing Carbon Velcro Schuh sehr leicht anfühlt, wurden die Fasern in der Carbonsohle speziell ausgerichtet. Bei der Innensohle dagegen handelt es sich um ein vorgeformtes Fussbett, das den Fuss optimal stützt. Damit der Schuh auch fest sitzt, wurde ein 3-facher Velcro-Verschluss genutzt. Durch Lüftungslöcher auf der Oberseite wird darüber hinaus noch dafür gesorgt, dass der Schuh besonders atmungsaktiv ist.

Suplest Streetracing Carbon Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Fünf User auf bruegelmann.de bewerteten den Schuh und vergaben durchschnittlich 4,5  von 5 möglichen Sternen. Sie sind sehr zufrieden mit dem Schuh. Die Carbonsohle soll sehr steif sein und die Klettverschlüsse sollen ohne Probleme einen festen Sitz des Schuhs ermöglichen. Er soll ebenfalls auch sehr bequem zu tragen sein. Bemängelt wurde, dass die Zehen- und Fersenkappen nichts austauschbar sind.
Quelle: www.bruegelmann.de  (Stand 08.01.2016)

Die Fachzeitschrift RoadBike testete den Suplest Streetracing Carbon in ihrer Ausgabe 6/2011 und vergab die Endnote "Sehr gut". Die Kraftübertragung soll sehr gut sein, jedoch ist die Einlegesohle eher einfach gestaltet.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 08.01.2016)

Auch die Fachzeitschrift RennRad testete den Schuh in ihrer Ausgabe 3/2011 und sprachen einen Kauf-Tipp aus. Dem Tester gefiel vor allem, dass es, bis auf die Klettbefestigung, keinerlei Naht gibt. Die Belüftung soll dadurch zwar etwas leiden, was jedoch über die Lüftungslöcher auf der Oberseite kompensiert werden kann. Die Verarbeitung wird ebenfalls gelobt.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 08.01.2016)