Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

ab 54,95 €
Alles aus Hybridhelme anzeigen

Salewa
Toxo G2

mehr von Salewa
mehr aus Klettern & Bouldern  Kletterhelme  Hybridhelme 

Produkteigenschaften

  • Allround-Helm
  • Stirnlampenhalterung
  • Größzügige Belüftung

Produktbeschreibung

Den Salewa Toxo-G2-Kletterhelm gibt es heute bei den Bergfreunden als Preisgrounder des Tages für 25,97€ (UVP 39,95€) – und damit 35% günstiger als bisher. Der Helm besteht aus einer Hybrid-Konstruktion und bietet daher einen guten Schutz vor kleineren Steinen. Als weiterer Schutz bzw. Dämpfung wurde bei dem Salewa Toxo-G2 eine Innenschicht bestehend aus EPS-Schaumstoff verbaut. Damit man bei anstrengenden Wanderungen oder Klettertouren am Kopf nicht überhitzt befinden sich in dem Helm zudem 8 Belüftungsschlitze. Verstellt werden kann der Kletterhelm über einen Drehknopf am Hinterkopf. Der Toxo-G2 ist des Weiteren für den Einsatz in der Abend-/Morgendämmerung bestens geeignet, da er eine Stirnlampenhalterung besitzt.

Salewa Toxo G2 Testberichte

Testbericht einreichen

Bei Bergfreunde.de bewerten fünf Kunden den Helm mit durchschnittlich 4,4 von fünf möglichen Sternen. Die Käufer überzeugen hier vor allem der hohe Tragekomfort, das hervorragende Preis-/Leistungsverhältnis sowie die phänomenale Passform. Auch wird von einem User in besonderer Weise die funktionalen Clips bei der Stirnlampenhalterung gelobt. Einzig ein Kunde ist mit dem Salewa-Kletterhelm auf Grund einer zu schlechten Polsterung nicht zufrieden. (Quelle)
Quelle: www.bergfreunde.de  (Stand 22.02.2013)

Weiterhin findet man bei Magazin Routealpin.de einen faktenreichen und bebilderten Testbericht zu dem Salewa Toxo-G2. Den Tester gefallen zum Beispiel der große Einstellbereich und die einfache Verstellbarkeit des Helms. Bemerkt wird von den Redakteuren aber auch hier wieder, dass das Tragegefühl anfangs auf Grund der Hartschaumelemente noch gewöhnungsbedürftig ist. (Quelle)
Quelle: www.routealpin.de  (Stand 22.02.2013)