Blacx Jewel AM Vario Sattelstütze (30.9mm) für 249,95€ -jetzt 16% günstiger

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 16 %
Blacx Jewel AM Vario Sattelstütze

Blacx Jewel AM Vario Sattelstütze Eigenschaften

  • Teleskop-Sattelstütze
  • Gewicht: ca. 577g
  • 3 Einstellmöglichkeiten (Downhill, Transition, Climbing)
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
249,95€
statt 299,00
Auf Bike24 gibt es gerade die Blacx Jewel AM Vario Sattelstütze in der Farbe blau für 249,95€ (UVP 299,00€ - keine VSK). Der nächste Vergleichspreis liegt bei 299,00€. Es handelt sich um das 2011er-Modell der Sattelstütze. Eine große Auswahl an Sattelstützen findet Ihr bei unseren Deals!

Es handelt sich bei der Blacx Jewel AM Vario Sattelstütze um eine Teleskop-Sattelstütze, so dass ein Schnellspanner nicht benötigt wird. Mit Hilfe eines Hebels, den man am Lenker befestigt, kann man selbst während der Fahrt die Sitzhöhe problemlos verstellen. 3 Einstellmöglichkeiten (Downhill, Transition, Climbing) stehen dabei zur Auswahl.

Blacx Jewel AM Vario Sattelstütze Testberichte und Meinungen

Die Fachzeitschrift Bike testete die Sattelstütze in ihrer Ausgabe 11/2010 und vergab die Endnote "Gut". In allen Belangen fährt sie gute Testergebnisse ein, jedoch soll das Geräusch der Feder etwas laut sein und auch bzgl. der Vearbeitung konnte sie sich im Vergleich zu den anderen Sattelstützen im Test nicht durchsetzen.(Quelle)

Ebenfalls testete MountainBike die Sattelstütze in ihrer Ausgabe 11/2010 und vergab die Endnote "befriedigend". Das geringe Gewicht gefiel dem Tester, aber die Feder ist laut ihm zu schwach und im Test fuhr die Stütze häufig nicht ganz aus.(Quelle)

Schließlich testete das MountainBike Rider Magazine die Sattelstütze. Der Hebel zum Einstellen ist etwas unhandlich. Positiv überzeugen konnte das geringe Gewicht und auch das Steuerungssystem gehörte im Test zu den unauffälligsten. Ein Spiel konnte nicht festgestellt werden.(Quelle)