SQlab 836 Vorbau für 9,99€ -jetzt 49% günstiger *UPDATE*

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 50 %
SQlab 836 Vorbau

Update vom 30. December 2015 09:19

Bei fahrrad.de gibt es derzeit den SQlab 836 Vorbau für 9,99€ (UVP 19,96€) - und damit 49% günstiger als bisher. Mehr Vorbauten findet Ihr hier bei unseren Deals!

SQlab 836 Vorbau Eigenschaften

  • Aluminium
  • Aheadvorbau
  • 2012er Modell
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
9,99€
statt 19,96
Fahrrad.de bietet gerade den Vorbau SQlab 836 für 9,99€ (UVP 19,96€) an - und damit 49% günstiger als bisher.

Durch den SQlab 836-Vorbau soll eine aufrechtere Sitzposition erreicht werden und der Rücken, sowie Schultern und Handgelenke sollen entlastet werden. Im Gelände soll sich das Fahrverhalten verbessern und gerade bei steilen Streckenabschnitten soll die Gefahr, sich zu überschlagen, verringert werden. Als Material wurde Aluminium genutzt, so dass ein geringes Gewicht erreicht werden konnte. Der Vorbau ist in der Größe L (Länge: 70mm, Höhe: 46mm) erhältlich. Es handelt sich um das 2012-Modell des Vorbaus.

SQlab 836 Vorbau Testberichte und Meinungen

Den Usern auf fahrrad.de gefällt der Lenker sehr gut. Sie vergeben durchschnittlich 4.2 von 5 möglichen Sternen. Die vom Hersteller angepriesene Entlastung des Rückens, der Schultern und der Handgelenke wird von den Usern bestätigt. Ebenso soll er sehr leicht sein, was einigen Usern gut gefällt. Darüber hinaus loben die Nutzer die gute Verarbeitung und den niedrigen Preis des Vorbaus. Nur ein User schreibt, dass die Schrauben zum Rosten neigen.(Quelle)

Auch ein Kunde auf amazon.de bewertet den Vorbau. Vor Montage des Vorbaus hatte der Kunde Rückenschmerzen und beklagte sich über ein schlechtes Lenkverhalten. Nach Montage hingegen sollen seine Rückenschmerzen verschwunden sein und er auch keinerlei Probleme bzgl. des Lenkverhaltens mehr haben. Er hatte lediglich bei der Montage ein Problem, da die Lenkerklemmung beim ersten Mal gerissen ist.(Quelle)