Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus Softshelljacken anzeigen

Ortovox
Tribulaun Jacket Softshelljacke

mehr von Ortovox
mehr aus Bekleidung  Jacken  Softshelljacken 

Produkteigenschaften

  • Softshelljacke
  • Hohe Atmungsfunktionalität
  • Wind- und wasserabweisend

Produktbeschreibung

Ein weiteres Schnäppchen präsentiere ich euch hier von Bergzeit.de, so gibt es dort momentan das Ortovox Tribulaun Jacket für den Top-Preis von gerad einmal 119,00€ (UVP 239,95€). Man spart also ganze 50%. Zurzeit sind noch die Größen S und M jeweils in der Farbe blue lagoon erhältlich. Die Softshell zeichnet sich durch ihre Hightech-Material aus, bestehend aus feinste Merinofaser direkt verwebt in elastischem Schöller Softshell. Dadurch kann einerseits eine hohe Atmungsaktivität, andererseits natürlich auch eine wind- und wasserabweisende Funktion erreicht werden. Zudem ist die Jacke dank dieser Membran auch sehr strapazierfähig. Somit ist die Ortovox Softshelljacke bestens für sehr bewegungsintensive Sportarten, wie zum Beispiel dem Joggen geeignet.

Ortovox Tribulaun Jacket Testberichte

Testbericht einreichen

Das Magazin Bergsteiger testete in der Ausgabe 7/2011 die Softshell ohne Endnote. Die Redakteure lobten zum Beispiel die hohe Atmungsfunktionalität, sowie den guten Schutz vor Wasser. Weiterer positive Punkte waren für die Tester der sehr gute Kragenschutz, der hohe Tragekomfort, sowie das relativ leichte Gewicht von gerade einmal 440 Gramm. Hingegen wurde von den Redakteuren kritisiert, dass das Taschenfutter in dem RV schnell sich einklemmen könne.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 04.11.2012)

Weiterhin wurde die Ortovox Tribulaun Jacke auf der Website Bergleben.de sogar Testsieger. Die Softshell erhielt dort in insgesamt 5 Testkategorien durchschnittlich 9,2 von 10 möglichen Punkten. Den Testern gefiel hier besonders das sehr angenehme Tragegefühl, sowie die besonders große Atmungsaktivität sehr gut. Des weiteren lobten die Redakteure auch, dass die Jacke sogar bei leichten Regenschauern trocken bleibe. Einzig bei zu viel Wind würde die Jacke nicht mehr 100% brillieren.
Quelle: www.bergleben.de  (Stand 04.11.2012)