Univega HT-LTD XT-Hardtail für 699€ -jetzt 30% günstiger

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 30 %
Univega HT-LTD XT

Univega HT-LTD XT Eigenschaften

  • Bike für Einsteiger
  • Rock Shox Recon Gold RL Air Gabel
  • Shimano Deore XT 30-Gangschaltung
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
699,00€
statt 999,00
Es gibt gerade ein klasse Angebot für das Univega HT-LTD XT Bike. Es kostet momentan beim Onlineshop Lucky-Bike.de nur 699,00€ (UVP 999,00€). Erhältlich ist das Bike in der Farbe schwarz in den Größen 44-56cm, in der Farbe schwarz in den Größen 48-56cm. Für 699€ erhält man hier ein günstiges MTB mit guten Komponenten. Danke an unseren Leser Moritz für die Schnäppchenmeldung. Mehr Mountainbikes findet Ihr hier bei unseren Produkten!

Es handelt sich hierbei um ein Einsteigerbike. Für den Rahmen wurde Aluminium genutzt. Bei der verbauten Gabel handelt es sich um eine Rock Shox Recon Gold RL Air. Die Schaltung ist die Deore XT 30-Gangschaltung von Shimano. Als Bremse wurde die Avid Elixir 1 verbaut. Die Reifen sind die Nobby Nic von Schwalbe.

Univega HT-LTD XT Testberichte und Meinungen

Leider findet man wenig Tests und Meinungen zum Univega HT-LTD XT. Im MTB-News Forum wird jedoch über das Bike gesprochen. Der User Freetourer vergibt eine Kaufempfehlung, wobei er bemängelt, dass die Bremsen vielleicht nicht ganz so gut sind. Jedoch handelt es sich hier um die 2009er-Version, auf der noch keine Avid Elixir 1 verbaut wurden. Ihm gefällt aber auch die Geometrie des Univega-Rahmens. Er soll sehr laufruhig sein.(Quelle)

In einem weiteren Thread im MTB-News Forum fragt ein User ebenfalls nach Meinungen zum Univega HT-LTD XT im Vergleich zum Cube LTD Pro. Der User Dib sagt, dass beide Bikes für den Preis angemessen sind. Der Unterschied besteht nur in der Rahmengröße. Dem User Dauerregen würden im Vergleich zum Cube jedoch die Gabel und die Bremse stören.(Quelle)