Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus anzeigen

Mammut
Longsleeve All-Year Longsleeve

mehr von Mammut
mehr aus
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4.5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Produkteigenschaften

  • Hohe Atmungsaktivität
  • Geruchshemmend
  • Verstärkung an besonderen Stellen

Produktbeschreibung

Das Funktionsunterhemd zeichnet sich durch eine ausgezeichnete Atmungsaktivität aus, so ist das Körperklima auch bei sportlichen Aktivitäten optimal. Des weiteren ist das Mammut Longsleeve All-Year sogar für kältere Temperaturen bestens gewappnet, so sind die empfindlichen Körperstellen sogar extra durch ein speziell wärmendes Gewebe geschützt. Ein weiteres interessantes Feature, ist die antimikrobielle Ausrüstung, diese sorgt dafür, dass das Material geruchsresistent ist.

Mammut Longsleeve All-Year Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Bei Amazon.de bewerteten 2 Käufer die Herrenversion der Funktionsunterwäsche mit jeweils 5 von 5 möglichen Sternen. So lobten die Kunden besonders den hohen Tragekomfort, sowie die ausgezeichnete wärmende Funktion. Auch gefiel den Trägern das kleine Packmaß und das geringe Gewicht sehr gut. Schließlich lobten die User noch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bei beispielsweise Schlechtwetter, im Winter, oder auch beim Motorradfahren.
 (Stand 20.10.2015)

Weiterhin testete das Magazin Klettern in der 12/2008 - 1/2009 die Mammut Longsleeve All-Year Women Funktionsunterwäsche ohne Endnote. So lobten die Redakteure hier besonders den ausgezeichneten Einsatz der drei Materialien, welche ein perfektes Kleidungsstück ergeben
 (Stand 20.10.2015)

Auch bei Bergfreunde.de bewerteten insgesamt 2 Kundinnen die Frauenversion des Unterhemdes mit durchschnittlich 4,5 von 5 möglichen Sternen. Die Trägerinnen lobten zum Beispiel den bequemen Tragekomfort, sowie die ausgezeichnete Wärme des Mammut Longsleeve. Eine Käuferin bemerkte zudem, dass das Shirt wohl ein bisschen groß ausfällt.
 (Stand 20.10.2015)