Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

Alles aus anzeigen

Mammut
Adrenaline Jacket Regenjacke

mehr von Mammut
mehr aus
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4.5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 2 Testberichte.

Produkteigenschaften

  • Hardshelljacke mit GoreTex-Membran
  • Hohe Robustheit
  • Zuverlässiger Wetterschutz

Produktbeschreibung

Diese robuste und langlebige 3-Lagen Gore-Tex Jacke mit verlängertem Rückenteil ist optimal für Touren mit extremen Wettereinflüssen wie z. B. Expeditionen, Mehrtageswanderungen / Trekking und klassische Hochtouren geeignet. Auch bei Skiwanderungen, Mehrseillängentouren, Klettersteig, Bergwandern und Eis- Mixedklettern kann sie getragen werden.

Mammut Adrenaline Jacket Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Auf “backpacker.de” berichtet ein Tester über die Mammut Adrenaline Jacke im Jahr 2010, dass die Jacke trotz großer Belastung durch das Tragen seines mit scharfer Kletterausrüstung beladenen Rucksacks wie neu aussehe und keinen Verschleiß zeige. Er lobt die Atmungsaktivität des Materials. Unter den Achseln befänden sich Reißverschlüsse, welche Überhitzung vermeiden. Der hohe Kragen und die Kapuze würden Wind abhalten und die Kapuze passe gut über einen Helm. Die Jacke habe zwei hoch angesetzte riesige Eingrifftaschen  im Vorderteil, so dass sie oberhalb eines Hüft- bzw. Klettergurts sitzen würden. Der Schnitt passe am besten schlanken Männern. Die Armausschnitte könnten bei großen Trägern mit breiter Brust zu klein sein und die Bewegungsfreiheit einschränken. Die Jacke sei bemerkenswert leicht und am besten geeignet für Skifahrer und Bergsteiger, welche eine unverwüstliche Winter-Shell-Jacke brauchen.
 (Stand 01.10.2015)

Bei “bergfreunde.de” gibt es zwei Bewertungen über die Mammut Adrenaline Herren. Es wurden je 4 von 5 Sternen vergeben. Ein Tester hatte die Jacke zum Skifahren im hochalpinen Gelände bei allen vorherrschenden Wetterbedingungen, wie z.B. Schnee, Wind und Minusgrade im Einsatz. Die Jacke sei immer sehr gut wasser- und winddicht gewesen. Als Mid-Layer habe auch bei Minusgraden und Wind fast immer eine Polartec-Power-Stretch-Jacke als Isolationsschicht ausgereicht. Die Jacke sei klasse.
 (Stand 01.10.2015)