Das OutdoorDeals Magazin

International OCEAN FILM TOUR Vol. 3

International OCEAN FILM TOUR Vol. 3
Am 12. März 2016 startet zum dritten Mal die International Ocean Film Tour durch Europa und besucht mit ihren sieben einzigartigen Filmen rund um das Meer neben dem deutschsprachigen Raum - Deutschland, Österreich und die Schweiz - auch Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Italien, Luxemburg und die Niederlande. Für alle, die die weite des Meeres, die unglaubliche Kraft des Ozeans und den Sport lieben, ist die Ocean Film Tour ein absolutes Muss - bis zum 19.05. 2016 habt Ihr die Chance, diese eindrucksstarken Filme zu sehen und das Festival hautnah zu erleben.

Was Ihr dort cineastisch erwarten könnt, stellen wir Euch in einer kleinen Übersicht dar! Und die Tickets gibts hier.

The Other Shore - Die Diana Nyad Story

Ein eindrucksstarker Film über Diana Nyad, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die gefährlichste Meerespassage zwischen Kuba und Florida zu durchschwimmen - und zwar non-stop. Fünf nervenzehrende Versuche und schließlich ein Kraftaufwand von 53 Stunden, der Diana nicht nur an ihre physischen, sondern auch psychischen Grenzen und darüber hinaus brachte! Dramatisch, intensiv und absolut fesselnd.

TOS_1

Sonic Sea - Ohrenbetäubende Tiefe

Die Stichworte Ozean und Lärm wollen im ersten Moment nicht so richtig  zueinander passen. Bedenkt man jedoch die Problematik der Massenstrandungen von Walen, welche durch Lärmverschmutzung in den Ozean hervorgerufen wird, dann gehören Lärm und Ozean auf einmal zusammen. Militärische Schallexperimente, Erkundungsexplosionen und Schiffslärm versetzen Wale in Dauerstress, was die Strandungen zur Folge hat. Sonic Sea berichtet über die lärmenden Ozeane und was dies für die Meeresbewohner bedeutet.

Sonic-Sea-5©

View From a Blue Moon

Der gebürtige Hawaiianer John Florence ist passionierter Surfer. Wie könnte es auch anders sein, wenn man im Surfparadies schlechthin lebt? Gemeinsam mit seinen engsten Freunden und Surferkumpels machte er sich auf den Weg, die besten Surfing Spots weltweit auszumachen. Tolle Locations, spannende Rides und unfassbare Aufnahmen machen diesen Film zu einem Must See aller Surffilme.

VFABM_Wave

My Own Private Monster - Windsurfen vor Tasmanien

Etwa 26km vor der Küste Tasmaniens ragen die Pedra Branca Felsen aus dem Wasser und der Wind peitscht die Wellen auf. Kein Windsurfer zuvor traute sich an jenen Ort, um die Wellen zu bezwingen - bis heute. Der leidenschaftliche Windsurfer Alastair McLeod ließ sich davon nicht schrecken und wagte sich an dieses Abenteuer heran, welches für seinen Traum steht. Gefährlich, atemberaubend und unglaublich beeindruckend.

Alastair McLeod – a 23 year old student from Monash University - became the first person to windsurf the giant waves of Pedra Branca off Tasmania’s South Coast, Australia on July 28-29, 2015 // Chris Carey / Red Bull Content Pool // P-20150807-00570 // Usage for editorial use only // Please go to www.redbullcontentpool.com for further information. //

The Edge - Ein verkannter Meeresbewohner und seine Rolle im Ökosystem Ozean

Die Räuber der Meere genießen keinen guten Ruf, dabei sind Haie für das Ökosystem der Meere unverzichtbar. Joe Romeiro ist von diesen einzigartigen Tieren zutiefst beeindruckt und will seine Begeisterung mit anderen Teilen. In seinem Film zeigt er auf, dass Haie viel mehr sind als nur Jäger und fasziniert die Zuschauer mit außergewöhnlichen Nachtaufnahmen der Tiere.

TheEdge4

Hola Sunshine

Im mexikanischen Salina Cruz treffen die Pazifikküste und eine Wüstenlandschaft aufeinander. Mit seinen Gegensätzen von Wasser und absoluter Trockenheit stellt dieser Ort Leila Hurst Lieblingsspot dar, wohin sie prompt reiste, um diese einzigartige Gegend hautnah zu erleben. Mit ihrem Surfbrett erobert sie die Wellen und genießt das Leben in vollen Zügen.

HolaSunshine2

Born To - Freitauchen mit Haien

Nur wenige Menschen teilen Ocean Ramseys Faszination für die schwimmenden Räuber. Die junge Meeresbiologin hat ihr Leben den Haien verschrieben und gründete sogar eine eigenes Meeresforschungs- und Artenschutz-Institut, wo sie sich mit den jagenden Meeresbewohnern beschäftigt. Der Film zeigt eine ungewöhnliche Beziehung zwischen Mensch und einem der gefährlichsten Tiere der Welt.

BornTo_JuanOliphant2