Das OutdoorDeals Magazin

European Outdoor Film Tour 15/16 – Open Air

European Outdoor Film Tour 15/16 – Open Air
Bereits zum 15. Mal jährt sich das EOFT, auf welches Outdoor-Fans jeden Sommer ungeduldig warten. In diesem Jahr wird euch ein neuartiges Programm an Outdoor- und Adventure-Filmen vorgestellt, bei dem Ihr den sog. jungen Wilden bei ihren teilweise extremen Aktivitäten zuschauen könnt. Acht Filme mit einer Gesamtlänge von 120 Minuten voller Adrenalin warten auf Euch. Und diese Filme dürft Ihr erwarten:

Tamara – Italien/Deutschland – 12 Minuten

Tamara Lugner heißt die Frau, die als jüngste Bergsteigerin bereits im zarten Alter von 23 Jahren den Lhotse erklommen hat. Schon lange will sie mehr, als nur die Berge in ihrer Heimat Südtirol zu bezwingen und macht sich auf gen Osten. Der Kurzfilm begleitet sie auf ihrem bisher größten Abenteuer am K2.

Tamara_K2

Burn it Down – USA – 3:30 Minuten

Mit seinem Longboard schießt James Kelly im Westen der Sierras die Serpentinen herab und fängt bei etwa 70 km/h erst so richtig zu jubeln an – ganz nach dem Motto: Wer später bremst, ist länger schnell! Falls er doch einmal bremsen muss, hinterlässt er sichtbare Spuren auf dem Asphalt. Die Kamera begleitet ihn auf seinen rasanten Abfahrten, wo es auch mal brenzlig werden kann...

BurnitDown_JamesKelly1

Unbranded – Italien/Deutschland – 20 Minuten

Der Kindheitstraum von Ben Masters und seinen Freunden war es schon immer, einmal ihr Heimatland von Nord nach Süd zu durchqueren. Da die Jungs auf Ranches aufgewachsen sind, ist es naheliegend, dass diese Reise zu Pferd gemacht werden soll. In voller Cowboy-Montur geht es mit zugerittenen Mustang auf ins Abenteuer. Eine Reise, welche anders endet als gedacht.

Unbranded_Group

unReal – USA– 14 Minuten

Ein ungewöhnlicher MTB-Film, der die gewohnten Wege verlässt und neue entdeckt. Sprünge durch versteckte Single Trails in dichten Wäldern, Wettrennen mit Pferdeherden oder das Abfahren von Gletschern sind nur ein kleiner Ausschnitt aus dem Repertoire der Biker. Raus aus der Stadt und rein ins wahre Leben, welches mehr zu bieten hat als überfüllte Städte und die Monotonie des Alltags.

on set of 'Unreal" a mountain bike film by Anthill and TGR

1h 46Min – Schweiz – 7 Minuten

1h 46min brauchte der Schweizer Alpinist Dani Arnold, um am Gipfel des Matterhorns zu stehen. Als Rekordhalter bezwang er 2011 auch die Eiger-Nordwand. Nicht nur gegen die Zeit kämpft der Bergsteiger bei solch extremen Aktivitäten, sondern auch gegen seinen Kopf, der bei solchen Unterfangen Freund und Feind zugleich sein kann. Ein spannender Kampf mit sich selbst!

Am 22. April 2015 durchsteigt Dani Arnold die Matterhorn Nordwand (Schmid Route) in der neuen Rekordzeit von 1 Stunde und 46 Minuten und ist damit 10 Minutenn schneller als der bisherige Rekordhalter Ueli Steck.

A Line Across the Sky – USA – 25 Minuten

Die kalifornischen Kletterer Alex Honnold und Tommy Caldwell wagen sich an die Fritz-Traverse in Patagonien. Die beiden Männer tauschen den Yosemite gegen sieben eisige Zinnen sowie frostiges Klima und wagen sich damit in völlig neue Bereiche vor. Ein Abenteuer, welches die Climber an ihre physischen und psychischen Grenzen und darüber hinaus bringt.

Fitz Traverse_Honnold_Caldwell

Onekotan - The Lost Island – Österreich – 20 Minuten

In einer der kältesten russischen Gefilde – irgendwo zwischen der Halbinsel Kamtschatka und dem japanischen Hokkaido – wollen die Profi-Freerider Matthias Mayr, Matthias Haunholder und Phil Meier die Erstbefahrung eines Vulkans auf der unbewohnten Insel Onekotan wagen. Bereits auf der Reise geht das Abenteuer so richtig los, dabei sind sie an ihrem -20°C kalten Ziel noch gar nicht angekommen.

Onecotan_Ice

Masters of Slack – Deutschland – 10 Minuten

Slacklining ist heute weit mehr als nur ein Sportphänomen. Der Este Jaan Roose ist passionierter Slackliner und hat mit seinem Können bereits den Godfather of Slacklining Andy Lewis überholt. Ein Filmporträt über zwei passionierte Sportler, die die Liebe zum Slacklinig teilen, sich auf Augenhöhe begegnen und doch nicht unterschiedlicher sein könnten.

MastersofSlack_Andy

Wer immernoch nicht ganz überzeugt ist, sollte sich unbedingt den Trailer des EOFT anschauen, der Gänsehaut garantiert! Atemberaubende Filmausschnitte einer einzigartigen Natur, Menschen an ihren Grenzen und Momente voller Nervenkitzel erwarten Euch dort. Die Tickets gibt es hier zu kaufen – wir wünschen viel Spaß auf dem EOFT!