Das OutdoorDeals Magazin

ABS - Avalanche Airbag System

ABS - Avalanche Airbag System
Avalanche Airbag System steht für ABS und bezeichnet einen Lawinenrucksack mit integriertem Lawinenairbag, der die Überlebenschancen von Personen, die von einer Lawine erfasst wurden, erhöhen soll. Der Lawinenairbag wird in einen Rucksack integriert und besteht aus zwei Polyamid-Ballons in einer Signalfarbe, die sich jeweils zusammengefaltet in der linken sowie rechten Seite des Rucksacks befinden. Sollte der Träger des Rucksacks in eine Lawine geraten, kann er anhand eines einfachen Griffs an der Vorderseite das Aufblasen der Airbagballons auslösen. Eine ebenfalls integrierte Stickstoff-Patrone bläst die Airbags innerhalb von 1-2 Sekunden zu einem Gesamtvolumen von ca. 170l auf. Durch den ABS bleibt die Person an der Schneeoberfläche, kann besser gesichtet werden, sich gegebenenfalls selbst befreien und hat eine viel größere Überlebenswahrscheinlichkeit als ein Wintersportler ohne ABS.