Petzl Ultra-Stirnlampe für 199,95€ -jetzt 43% günstiger *UPDATE*

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- -75 %
Petzl Ultra

Petzl Ultra Eigenschaften

  • 350 Lumen
  • 3 regulierte Leuchtstufen
  • 6 Power-LEDs
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
349,95€
statt 199,95
Seid Ihr auf der Suche nach einer leistungsstarken Stirnlampe? Mit der Petzl Ultra bringt Ihr Licht ins Dunkle bei Euren sportlichen Aktivitäten. Gerade ist diese Stirnlampe bei trekkingstar.de für 229,95€ (UVP 315,00€) im Angebot - und damit 27% günstiger als bisher. Eine große Auswahl an Petzl-Stirnlampen findet Ihr bei unseren Deals!

Die extrem leistungsstarke Ultra ist für Unternehmungen konzipiert, bei denen ein breiter Lichtkegel mit sehr hoher Leuchtkraft, zum frühzeitigen Erkennen von Hindernissen, ebenso unverzichtbar ist wie eine absolute Bewegungsfreiheit. Die Stirnlampe bietet eine maximale Leuchtstärke von 350 Lumen. Diese kann durch drei Leuchtstufen reguliert werden. Diese sind "Economic" (40 m), "Optimum" (80 m) sowie "Maximum" (120 m).

Petzl Ultra Testberichte und Meinungen

Das Magazin "Outdoor" testet die Ultra mit der Endnote "sehr gut". Sie loben die sehr gute Leistung und empfehlen die Stirnlampe fürs abendliche Sportprogramm, Bergsteigen oder Höhlengehen.(Quelle)

Auch das Magazin "Land der Berge" testet die Petzl Ultra, allerdings ohne Endnote. Den Redakteuren gefallen der weite Lichtkegel, das schöne, klare Leuchtbild sowie das einfache Handling. Ein weiterer Pluspunkt ist der Tragekomfort.(Quelle)

Ebenso testet das Magazin "Alpin" die Stirnlampe ohne Endnote. Hier loben die Redakteure den homogenen Verlauf des Lichtkegels, die Leistung sowie die sehr gute Robustheit.(Quelle)

Schließlich findet man noch auf soq.de einen Test zu der Petzl Ultra. Die Tester vergeben hierbei die Note "1,0". Sie loben den Tragekomfort, das Handling sowie die Leistung. Ein weiter Pluspunkt ist die Robustheit. Für mehrtägige Touren empfehlen sie die Mitführung eines zweiten Akkus, für Notfälle.(Quelle)