Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

ab 89,95 €
Alles aus Velcorschuhe anzeigen

La Sportiva
Mantis

mehr von La Sportiva
mehr aus Klettern & Bouldern  Kletterschuhe  Velcorschuhe 

Produkteigenschaften

  • Klettverschluss
  • Allround-Kletterschuh
  • Geeignet für Einsteiger

Produktbeschreibung

Heute haben wir bei Sportler.com ein tolles Schnäppchen für alle Klettereinsteiger entdeckt. So sind dort aktuell die La Sportiva Mantis-Kletterschuhe für 49,99€ (UVP 79,95€) im Angebot - und damit 37% günstiger als bisher. Momentan sind noch zahlreiche Größenversionen erhältlich. Der Sohlenaufbau der La Sportiva-Schuhe ist relativ hart und bietet dadurch den Zehen eine gute Kraftunterstützung. Diese Eigenschaft macht die Kletterschuhe gut geeignet für Anfänger, die keine großen Ansprüche an ihre Schuhe haben und mit ihren Schuhen in der Halle sowie auch am Fels klettern möchten. Als Verschlusssystem kommen bei den La Sportiva Mantis Velcro-Verschlüsse zum Einsatz.

La Sportiva Mantis Testberichte

Testbericht einreichen

Auf dem Blog Climbfivetwelve.blogspot.de findet man einen Testbericht des Bloggers Helmut zu den Kletterschuhen. Der Tester lobt zum Beispiel die hohe Präzision der Schuhe sowie deren komfortable Polsterung. Einziger Kritikpunkt besteht für den Blogger im hohen Gummianteil der Sohle. So sei auf Grund diesem hohem Anteils das Antreten auf Reibung mit dem gesamten Fußballen schwierig.
Quelle: climbfivetwelve.blogspot.de  (Stand 10.03.2013)

Bei Globetrotter.de bewerten insgesamt vier Kunden den La Sportiva Mantis mit durchschnittlich 4,25 von 5 möglichen Sternen. Die Käufer überzeugen vor allem die hohe Verarbeitungsqualität sowie die gute Passform. Weiterhin fallen den Usern die Klettlaschen positiv auf. So könne man mit Hilfe diesen Laschen die Kletterschuhe bei einer Pause schnell und einfach ausziehen. Kritik übt ein Kunde hingegen an der Haltbarkeit der Schuhe im Außeneinsatz. Bei dem betroffenem Käufer entstanden nach 3 Monaten intensiven Sandstein-Klettern Löcher in der Spitze.
Quelle: www.globetrotter.de  (Stand 10.03.2013)