Mavic Fury MTB-Schuh für 159,90€ -jetzt 41% günstiger *UPDATE*

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 42 %
Mavic Fury

Update vom 09. January 2016 16:09

Den Schuh gibt es gerade dank des Outdoor-Brokers noch einmal günstiger. Er kostet dort gerade nur noch 159,90€ in den Größen 42 und 43 und ist damit 41% günstiger. Mehr MTB-Schuhe findet Ihr hier bei unseren Deals!

Mavic Fury Eigenschaften

  • Energy Grip Carbon-Aussensohle
  • 3D-Fersenkappe für optimalen Fersenhalt
  • Inklusive Schraubstollen und Spezialwerkzeug
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
159,90€
statt 275,00
Bei bike-discount.de gibt es gerade den Mavic Fury MTB-Schuh für nur 179,90 € (UVP 275,00 €) - und somit 35% günstiger.

Mavic ist einer der führenden Hersteller auf dem Fahrradmarkt und mit dem Fury MTB-Schuh ist wieder ein geniales Produkt auf dem Markt. Dank des geringen Gewichts von 350g bei (Gr. 8.5 UK) ist der Schuh perfekt für Cross-Country oder Marathon- Rennen. Mavic hat in den Schuh viele nützliche Innovationen eingebaut, angefangen bei der Carbon-Aussensohle sowie dem Energy Frame, der mit dem TPU-Rahmen für Halt und Unterstützung sorgt. Damit ist eine optimale Kraftübertragung gewährleistet. Desweiteren sorgt die Ergo Fit Innensohle für eine optimale Passform. Die geklebte Oberschuh-Konstruktion dient zur Vermeidung von Nähten für maximalen Komfort ohne Druckstellen. Der Schuh ist Weltcup erprobt und wer die Olympiade im Cross-Country Rennen gesehen hat, dem dürfte der Schuh bekannt vorkommen.

Mavic Fury Testberichte und Meinungen

Zwei User haben den Schuh auf Brügelmann.de bewertet und nahezu volle Punktzahlen vergeben. So geht hervor das der Schuh eine sehr gute Kraftübertragung aufweist sowie eine Toppassform, für nicht zu breite Füße. Die Ausstattung des Schuhs ist gut und die obere Rätsche ist optimal für einen engen Sitz im Schuh, die mit einer Hand einfach bedient werden kann.(Quelle)

Das Mountainbike Magazin „bike“ hat das Vorgängermodell in der Ausgabe 4/2009 getestet und mit der Endnote „super“ gekrönt. Der Schuh geht hier auch als „Kauftipp“ hervor, aufgrund der super Passform, dem Komfort und der super Kraftübertragung.(Quelle)

Das renommierte „Mountainbike-Magazin“ hat den Schuh ebenfalls in der Ausgabe 11/2008 getestet und „ohne Endnote“ bewertet. Der Schuh sieht nicht nur schnell aus, sondern steckt auch voller Technik: geklebte, nahtfreie Konstruktion, zugfester Verschluss und das mit einem Gesamtgewicht von 350g.(Quelle)