Leider gibt es zu diesem Produkt aktuell keine Angebote mehr

Wir haben aber einige ähnliche Produkte für Dich gefunden. Vielleicht ist ja etwas dabei?

ab 218,95 €
Alles aus Trekkingrucksäcke anzeigen

Jack Wolfskin
Rambler 26 Trekkingrucksack

mehr von Jack Wolfskin
mehr aus Ausrüstung  Rucksäcke & Taschen  Rucksäcke  Trekkingrucksäcke 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 2 Testberichte.

Produkteigenschaften

  • 26 Liter Volumen
  • trinksystemvorbereitet
  • flexibles Tragesystem mit Rücken-Ventilation

Produktbeschreibung

Bei dem "Rambler 26" handelt es sich um einen Ein-Kammer-Rucksack mit 26 Liter Volumen und sechs Taschen. Hierzu zählen neben dem großen Hauptfach eine Hüftgurttasche, zwei Netztaschen, eine Vordertasche und zwei Innentaschen. Der Rucksack verfügt über ein flexibles Tragesystem mit Rückenventilation. Ein ausreichender Rückenabstand, genügend Bewegungsfreiheit sowie eine Gewichtsersparnis werden durch Kunststoffelemente und Fiberglasstangen ermöglicht. Die Schultergurte und der Hüftgurt sind belüftet. Mit einer Signalpfeife ist der verstellbare Brustgurt ausgestattet. Zu den weiteren Extras des Rucksacks zählen eine Trekkingstockhalterung, eine integrierte Regenhülle, eine Schlüsselbefestigung und Reflektoren. Er ist außerdem Trinksystemvorbereitet, sodass er bei Bedarf erweitert werden kann.

Jack Wolfskin Rambler 26 Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Mit durchschnittlich 4,3 von 5 möglichen Sternen wird Rucksack auf amazon.de von drei Kunden bewertet. Seine Verwendung findet er bei Tagestouren und für die Uni. Sehr lobenswert seien der enorm hohe Tragekomfort und die wunderbar funktionierende Belüftung am Rücken. In Bezug auf die Größe des "Rambler 26" wird berichtet, dass er durchaus etwas größer sein könne für die Kunden aber gerade ausreichen würde. Schließlich habe er eben 26 Liter Kapazität.
Quelle: www.amazon.de  (Stand 27.12.2015)

Auf testberichte.de wird der Rucksack mit der Testnote "Gut" bewertet. Zwei Ausschnitte aus dem Magazin "ÖKO-TEST"" und "outdoor" sind hier nachzulesen. Den Testern gefiel der Kordelzug, die Inhaltsstoffe und dass der Rucksack alles habe, was man braucht. Allerdings rutsche der Brustgurt mehrfach aus der Verankerung und die Seitenfächer seien für 1-Liter-Flaschen zu klein. Zudem sei der Rucksack nicht 100%-ig wasserdicht. Der Bereich der Ergonie und Passform könne verbessert werden.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 27.12.2015)