Giro
Aeon 15 Weitere Fahrradhelme

mehr von Giro
mehr aus Bike  Bike-Ausrüstung  Fahrradhelme 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 5 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Farben

GRÖßEN

  • S
  • M
  • L
  • 51
  • 55
  • 59
149.99 statt 199.99
Fahrrad.de,
25
Nach aktuellem Datenstand ist der günstigste Online-Preis unter 10 Angeboten 145.77 €, der teuerste 219.95 €.

Produkteigenschaften

  • SL Roll Cage
  • Windtunnel
  • Roc Loc 5 Anpassungssystem

Produktbeschreibung

Es handelt sich primär um einen Rennradhelm. Dank des SL Roll Cage, durch dem das Gewicht im Vergleich zu Komposite Verstärkungen um 49% leichter ist, wird ein Gewicht von 190g erreicht. Bei dem Belüftungssystem handelt es sich um ein von Giro selbst entwickeltes System, das sogenannte Wind-Tunnel-Belüftungssystem. Dadurch wird durch interne Kanäle und den normalen Belüftungsöffnungen die Luft optimal über den Kopf hergeleitet, während die Hitze und die abgestandene Luft herausgepresst wird. Das Anpassungssystem ist das Roc-Loc 5 Anpassungssystem, mit dem man einfach mit Hilfe des Einstellmechanismus den Helm seinem Kopf optimal anpassen kann. Es handelt sich um das 2013er Modell des Giro Aeon.

Giro Giro Aeon 15 Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Die Fachzeitschrift Tour testete den Helm in ihrer Ausgabe 6/2011. Dem Tester gefällt neben dem Roc-Loc 5 Anpassungssystem und der universellen Passform vor allem die Verarbeitung und die Kühlung beim Fahren mit dem Helm. Negativpunkte gibt es keine.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 14.12.2015)

Auch die Zeitschrift Triathlon hatte den Helm in ihrer Ausgabe 95 (Oktober/November 2011) im Test. Die Tester kamen zu dem Entschluss, dass das von Giro angepriesene leichte Gewicht, wirklich sehr leicht ist und der Helm darüber hinaus eine sehr gute Verarbeitung aufweist. Auch das Windtunnel-Belüftungssystem gefällt den Testern. Einzig der hohe UVP-Preis könnte die Leute abschrecken.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 14.12.2015)

Schließlich testete auch die Fachzeitschrift RennRad in ihrer Ausgabe 7/2011 den Helm und vergab die Endnote 1,0 und sprach einen Kauf-Tipp aus. Das Gewicht soll so gering sein, dass man beim Fahren mit dem Giro Aeon nicht einmal spürt, dass man einen Helm trägt. Auch das Belüftungssystem sowie die sehr gute Verarbeitung werden vom Tester gelobt.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 14.12.2015)

Ähnliche Produkte:

Alles aus Weitere Fahrradhelme anzeigen