Rucksäcke

Geschlecht
Größe
Marke
- 50 %
Größe m
59,90 € statt 119,90
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 26 %
86,95 € statt 116,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 68 %
44,95 € statt 139,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
Anzeige
- 46 %
64,95 € statt 119,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 31 %
Größe 20
44,95 € statt 64,95
sport-schuster.de, kostenloser Versand
- 23 %
99,95 € statt 129,95
naturzeit.com, kostenloser Versand
- 21 %
109,95 € statt 139,95
biwak.com, kostenloser Versand
- 30 %
97,95 € statt 139,99
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 30 %
139,95 € statt 199,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 35 %
99,99 € statt 154,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 31 %
89,95 € statt 129,95
sportscheck.com, zzgl. 5,95 € Versand
- 33 %
119,95 € statt 179,95
sportscheck.com, zzgl. 5,95 € Versand
- 37 %
Größe 60
164,95 € statt 259,95
doorout.com, kostenloser Versand
- 38 %
79,90 € statt 129,90
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 41 %
107,00 € statt 180,00
biwak.com, kostenloser Versand
- 42 %
69,99 € statt 119,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 23 %
153,00 € statt 199,95
biwak.com, kostenloser Versand
- 50 %
104,98 € statt 209,95
bergzeit.de, kostenloser Versand
- 35 %
65,00 € statt 99,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 25 %
82,45 € statt 109,95
sport-praxenthaler.com, kostenloser Versand
- 28 %
129,95 € statt 180,00
naturzeit.com, kostenloser Versand
- 27 %
79,95 € statt 109,95
biwak.com, kostenloser Versand
- 40 %
437,95 € statt 729,95
doorout.com, kostenloser Versand
- 40 %
437,95 € statt 729,95
xtend-adventure.com, zzgl. Versandkosten
- 31 %
Größe 60
179,95 € statt 259,95
globetrotter.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
Größe 40
104,95 € statt 149,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 25 %
Größe 45
119,95 € statt 159,95
biwak.com, kostenloser Versand
- 33 %
Größe 20
49,90 € statt 74,95
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 30 %
Größe 20
41,95 € statt 59,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 30 %
Größe 35
104,95 € statt 149,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 33 %
49,95 € statt 74,95
sportscheck.com, zzgl. 5,95 € Versand
- 29 %
Größe m
169,95 € statt 239,95
sportscheck.com, zzgl. 5,95 € Versand
- 52 %
349,95 € statt 729,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 27 %
94,95 € statt 129,95
sport-praxenthaler.com, kostenloser Versand
- 25 %
149,95 € statt 199,95
unterwegs.biz, kostenloser Versand

Die Auswahl an guten und günstigen Rucksäcken ist riesig. Wichtig beim Kauf eines neuen Rucksacks ist, dass ihr wisst, wozu ihr euer neues Modell benutzen wollt. Jeder Rucksack verfügt über andere Ausstattungsmerkmale, hat ein anderes Leergewicht, eine andere Größe sowie eine unterschiedliche Anzahl an Taschen. Auch die Tragesysteme, Sitz und Belüftung unterscheiden sich voneinander. Ihr müsst wissen, ob ihr einen neuen Rucksack für einen Tagesausflug, für eine kurze Reise oder für eine Trekkingtour mit Selbstversorgung benötigt.

Die richtige Größe des Rucksacks

Ihr wisst genau, was ihr transportieren wollt? Von entscheidender Bedeutung bei der Wahl der Rucksackgröße sind Gewicht und Volumen: Während beispielsweise eine leichtere Winterjacke viel Platz benötigt, benötigt ein Laptop bei deutlich höherem Gewicht weniger Platz. Eine Orientierung soll euch folgende Liste bieten: 
 

  • Bis 10 Liter (max. 5kg): Zum Joggen, für kurze Radtouren, für den Stadtbummel
  • 15-20 Liter (max. 7kg): Ski fahren, Klettern, Radtouren oder Wandern mit wenig Gepäck
  • 20-25 Liter (max. 8kg): Tagestouren in jeder Sportart
  • 25-35 Liter (max. 10kg): Zweitagestouren in jeder Sportart, mehrere Tage bei wenig Gepäck
  • 35-45 Liter (max. 12kg): Längere Ski-, Kletter- oder Hochtouren, Mehrtagestouren Wandern
  • 45-65 Liter (max. 18kg): Reise, längere Trekkingtour
  • Ab 65 Liter (max. 25kg): Große Rundreisen, Expeditionen, Trekkingtouren mit Selbstversorgung


Die Beladungsempfehlungen sind natürlich abhängig vom jeweiligen Tragesystem des Rucksacks und können leicht variieren. Außerdem hängt das maximale Gewicht des gefüllten Rucksacks auch vom Träger ab. Trainierte Menschen können 20 bis 25% ihres eigenen Körpergewichts eine längere Zeit lang tragen. Kinder im Wachstum sollten nicht über 10% ihres eigenen Gewichts tragen. 

Das optimale Rückensystem

Neben der Größe ist auch das Rückensystem ein Entscheidungskriterium. Kleine Rucksäcke wie Kinderrucksäcke, ein Tagesrucksack, einer zum Klettern oder Laufen haben ein gerades und leichtes Rückenpolster, das einfaches Be- und Entladen ermöglicht und eng am Rücken anliegt. Bei Sportarten, die hohe Anstrengungen erfordern, seid ihr mit Rucksäcken, die ein gut belüftetes Rückenteil (Netzrücken) haben, besser bedient. Auf unwegsamem Gelände oder bei schnellen Touren sollte euer Rucksack hingegen stabil sitzen. Beim lockeren Wandern seid ihr am besten unterwegs, wenn ein straffes Netz für Abstand zwischen eurem Rücken und dem Rucksack sorgt. Bei großen Rucksäcken, die auf schwere Lasten ausgelegt sind, wird auf eine Belüftung zugunsten einer festen Platte, die das Gewicht nah an den Körper bringt, verzichtet. Generell gilt für den Wanderrucksack und den Trekkingrucksack: Etwa drei Viertel der Last sollten auf der Hüfte liegen. Dafür besitzen diese Rucksäcke breite, gut gepolsterte Hüftgurte, die mit steigender Modellgröße breiter und stabiler werden. Große, leichte Rucksäcke sind meist lang und schmal geschnitten, damit das Gewicht am Rücken sitzt. Fahrradrucksäcke sind breiter und kürzer, meist birnenförmig, damit ihr nicht mit dem Helm an das oberste Fach stoßt.

Ausstattungsdetails des Rucksacks

Je nach Einsatzzweck haben die unterschiedlichen Modelle verschiedene Ausstattungsdetails. Ein Wanderrucksack verfügt zum Beispiel über eine Stockhalterung, eine Regenhülle, ein abtrennbares Bodenfach, in dem nasse Wäsche, ein Schlafsack oder Schuhe verstaut werden können sowie über eine Vorrichtung für Trinksysteme. Ein Rucksack für alpine Touren benötigt hingegen eine Befestigungsmöglichkeit für Ski oder Kletterausrüstung. Besonders große Modelle sollten sich nicht nur von oben, sondern auch von den Seiten und idealerweise auch von unten öffnen lassen, um langes Wühlen nach kleineren Dingen zu vermeiden. Perfekt ist zudem ein kleines Fach, das sich am Hüftgurt befindet, für einen schnellen Zugriff auf die Kamera oder auf ein Messer. Details wie ein Schlüsselhalter oder eine integrierte Geldbörse machen euren neuen Rucksack zum perfekten Begleiter bei allen Outdoor-Sportarten. 

Ganz spezielle Rucksäcke

Für längere Reisen gibt es neben den klassischen weichen Rucksäcken auch Modelle mit einer härteren Außenschale. Diese sogenannten Kofferrucksäcke ermöglichen einen knitterfreien Transport von Bekleidung sowie ein schrankähnliches Bedienen am Ziel. Wer gern Höhlen erkundet, ist mit einem Rucksack für Höhlentouren, der extrem strapazierfähig und wasserdicht ist, bestens bedient. Wer bei Schnee in den Bergen unterwegs ist, kann einen Lawinenrucksack gebrauchen. Der integrierte Lawinenairbag maximiert bei einem Lawinenabgang die Chance für Ski- oder Snowboardfahrer abseits der Pisten zu überleben. Rucksäcke von Fjällräven, Mammut, Billabong, Chiemsee, Jack Wolfskin und vielen Marken mehr findet ihr hier im Angebot zu günstigen Schnäppchenpreisen.