Regenjacke / Hardshell

Geschlecht
Größe
Marke
- 70 %
44,95 € statt 149,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 62 %
49,95 € statt 129,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 71 %
39,95 € statt 139,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 61 %
69,95 € statt 179,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 50 %
Größe l
249,95 € statt 499,00
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
Anzeige
- 75 %
29,95 € statt 119,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 65 %
59,95 € statt 169,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 50 %
Größe m
249,95 € statt 499,00
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 20 %
Größe 56
79,95 € statt 99,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 32 %
Größe m
129,95 € statt 189,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 20 %
Größe 50
79,95 € statt 99,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 51 %
Größe xl
48,97 € statt 99,95
globetrotter.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 40 %
Größe 56
59,90 € statt 99,95
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 41 %
Größe xxs
297,46 € statt 499,95
globetrotter.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 40 %
Größe 50
59,90 € statt 99,95
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 75 %
29,95 € statt 119,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 30 %
Größe 54
139,95 € statt 199,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 20 %
Größe s
199,95 € statt 249,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 76 %
44,95 € statt 189,95
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 20 %
Größe 48
79,95 € statt 99,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 30 %
Größe 48
139,95 € statt 199,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 19 %
Größe 50
128,90 € statt 159,90
terrific.de, kostenloser Versand
- 20 %
Größe 38
128,10 € statt 159,90
terrific.de, kostenloser Versand
- 78 %
34,95 € statt 159,00
hive-outdoor.com, kostenloser Versand
- 43 %
Größe m
50,95 € statt 89,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand

Wer etwas mehr von einer Jacke verlangt, gerade im Outdoorbereich, der wird sicherlich über den Begriff Hardshell gestoßen sein. Hardshell-Jacken zeichnen sich durch ihre wind- und wasserdichten Eigenschaften aus und halten vielen Witterungsbedingungen dank hochwertiger und widerstandsfähiger Materialien stand. Deshalb ist bei vielen Hardshell-Jacken das Außenmaterial laminiert, ebenso wie die Reißverschlüsse und die Nähte getaped. Dadurch wird garantiert, dass Wind und Wasser keine Chance haben ins Innere zu gelangen. Im Vergleich zu Softshells sind sie weitaus robuster. Ein Einwand, der früher immer bestand, war, dass dank der Materialien ggf. das Klima innerhalb der Jacke unbequem war und man oft schwitzte. In den letzten Jahrzehnten jedoch wurden Modelle entwickelt, die solche Probleme dank neuer Technologien, Membrane und Co. nicht mehr haben. Ein Nachteil von Hardshell-Jacken ist leider jedoch der Komfort. Im Vergleich zu weichen Fleecejacken, Seide oder Baumwolle tragen sich Hardshell-Jacken nicht so komfortabel und viele Modelle lassen sich nicht so einfach im Rucksack transportieren wie z.B. eine Daunenjacke.

Technologien 

Hardshell ist nicht gleich Hardshell. Die Hersteller davon bieten Varianten aus den verschiedensten Materialien an, sei es nun GoreTex, Polartec  und viele eigens entwickelte Stoffe für ihre Jacken. Hardshell-Jacken mit GoreTex Membran sind wasser- und winddicht und darüber hinaus auch noch atmungsaktiv, so dass weiterhin ein angenehmes Klima unter der Jacke herrscht. Falls eine Hardshell-Modell mit GoreTex hingegen keine weiteren Membrane nutzt, sollte eine Zwischenschicht unter der Jacke getragen werden, da die GoreTex-Membran keine Wärmeisolation bietet. Der Großteil der Jacken hingegen nutzt oftmals noch weitere Materialien und Technologien, die garantieren, dass sie wasser- und winddicht ist und man sie auch so ohne Probleme als Regenjacken tragen kann. Aufpassen sollte man aber auch bei der Reinigung dieser, da man sie nur mit Flüssigwaschmitteln waschen sollte. Viele Hardshell-Jacken von Jack Wolfskin hingegen nutzen die eigens entwickelte Texapore-Technologie, um ihre Jacken wasser- und winddicht zu halten. Je nach Einsatzgebiet und Jacke wird eine andere Technologie eingesetzt. Texapore Hyproof 3 sorgt z.B. dafür, dass bei einer hohen Atmungsaktivität dennoch garantiert wird, dass die Jacke selbst bei schwerem Regen weiterhin wasser- und winddicht bleibt und man so im alpinen Bereich gut geschützt ist. Texapore 2 hingegen bietet zwar auch eine hohe Atmungsaktivität an, ist aber nicht so widerstandsfähig und die Beschichtung muss nach einiger Zeit erneuert werden. 

Höherpreisige Jacken bieten oftmals natürlich bessere Materialien und Membrane an und sind widerstandsfähiger als die günstigen Modelle. Aber selbst die preiswerten Modelle bieten getapte Nähte und wasserdichte Reißverschlüsse an, so dass auch sie Wind und Wetter widerstehen können. Die Hardshell-Jacken, ob nun von Marmot, Haglöfs, Norrona, Jack Wolfskin oder Mountain Equipment, bieten immer ein Mindestmaß an Qualität. Für jede Situation gibt es das geeignete Modell. Ob nun eher für den alpinen Bereich, fürs Hiking oder fürs Klettern – dank der vielen Auswahlmöglichkeiten lässt sich auch für euch die richtige Jacke finden. Deshalb gibt es sie auch in vielen Ausführungen. Falls ihr eine Kapuze braucht, gibt es die geeignete Jacke für euch ebenso wie für jemanden, der viel Stauraum in den Taschen braucht oder eine geeignete Skijacke sucht. Auch designtechnisch brauchen sich moderne Hardshell-Jacken nicht zu verstecken. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Farbkombinationen und Schnitten. Herrenvarianten der Hardshelljacken sind oftmals auch etwas breiter geschnitten als die Damen-Hardshelljacken, so dass sich jeder Körpertyp in der Jacke wohl fühlt.