Outdoor Research Produkte Sale & Angebote

Geschlecht
Größe
Marke
- 25 %
Größe xl
41,25 € statt 55,00
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 15 %
Größe s
63,75 € statt 75,00
exxpozed.de, kostenloser Versand
- 30 %
Größe 41
38,47 € statt 54,95
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
Größe 38
31,47 € statt 44,95
bergfreunde.de, zzgl. 2,95 € Versand

Das amerikanische Unternehmen Outdoor Research stammt aus Seattle und arbeitet an hochwertiger Funktionskleidung und Equipment für Bergsteiger sowie Abenteurer, die die Wildnis nicht scheuen. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch das aktuelle Angebot klicken und ausgewählte Outdoor Research Produkte günstig im Sale kaufen könnt.

Outdoor Research – Die Marke

Wie es oft der Fall ist, werden die besten Ideen aus der Not heraus geboren. Das trifft auch auf den Gründer von Outdoor Research – Ron Gregg – zu, der als Physiker tätig war und seine Passion im Klettern und Bergsteigen fand. Gemeinsam mit seinem Kletterpartner war Ron im Denali National Park in Alaska unterwegs und musste miterleben, wie unzureichend ihre Ausrüstungwar, denn sein Freund erlitt aufgrund von undichten Gamaschen schlimme Erfrierungen. Nach dem Abbruch des Trips machte Ron sich sogleich an die Arbeit, um an einer Lösung zu arbeiten, die nur wenig später vorgestellt werden konnte: X-Gaiter. Unter diesem Namen wurden Gamaschen vorgestellt, die anhand von Funktionalität und bester Isolation überzeugten. Bereits im Folgejahr schlug die Geburtsstunde der Brand. Die folgenden Jahre waren geprägt von Rons Philosophie, praktische und funktionale Lösungen zu finden, die das Ausharren und aktive Erleben in der Wildnis zu einem ganz besonderen Ereignis machen sollten. Dazu gehören unter anderem der Water Bottle Parka sowie die Outdoor Research Notfall-Kits, die für Outdoor-Fans unverzichtbar sind. 

Das erste Jahrzehnt des Firmenbestehens brachte außergewöhnliche Entwicklungen im Bereich Handschuhe, Kopfbedeckungen und Gamaschen hervor. 1984 revolutionierten die Modular Mitts den Standard der Outdoor-Branche. Mit einem Velcro-Futter und einer Außenhaut aus Gore-Tex waren die Halbhandschuhe wahre Vorreiter in Sachen Flexibilität und Schutz, außerdem waren die Mitts schnelltrocknend und konnten von den Kletterern jeden Morgen trocken in Gebrauch genommen werden. Es folgte etwa Mitte der 1980er der The Seattle Sombrero, der erste Gore-Tex-Hut, der heute zu den Bestsellern gehört und die Messlatte für Regenmützen sehr hoch setzte. Nur wenige Jahre später folgten die Brooks Ranger Overboots, welche die Füße selbst bei den kältesten Temperaturen warmhalten, was sie schon einige Male bei Reisen zu den Polen bewiesen haben. Im darauffolgenden Jahrzehnt arbeitete der Outdoor Research-Gründer an Biwaks, die durch Komfort, Leichtigkeit und Funktionalität überzeugten. Es folgten wasserdichte Beutel, technische Bekleidung für Frauen sowie wie wasserdichte Softshell-Handschuhe und WindStopper Hüte aus Fleece. Im Laufe der 1990er wurde auch das amerikanische Militär aufmerksam, welches seit nunmehr 20 Jahren von Outdoor Research ausgestattet wird. Das Thema Umweltschutz, Transparenz und Produktionsbedingungen ist auch bei Outdoor Research präsent. Das Unternehmen steht in einem Vertragsverhältnis mit seinen Lieferanten, die einem Verhaltenskodex zugestimmt haben, der in Zusammenarbeit mit der U.S. Outdoor Industry Association ausgearbeitet wurde. Mehr von Outdoor Research findet ihr auch auf deren Youtube-Kanal.

Das Produktsortiment von Outdoor Research

Designed by Adventure – so lautet das Credo der amerikanischen Brand, welches strikt befolgt wird und sich in jedem einzelnen Kleidungsstück wiederspiegelt. Technik, Funktionalität und Komfort sind nur einige Schlagworte, die mit Outdoor Research in Beziehung stehen. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, hochwertige und praktische Bekleidung sowie Equipment für Outdoor-Liebhaber und aktive Menschen herzustellen, die Freude an und in der Natur haben. Die Bekleidung von Outdoor Research wird aus hochwertigen Materialien gefertigt, sorgfältigst verarbeitet und unterliegt diversen Sicherheitskontrollen. Besonderer Wert wird auch auf das geringe Gewicht gelegt, um die Packlast niedrig zu halten. Der Träger soll sich in den Entwürfen wohlfühlen und die Gewissheit haben, dass er bestens auch gegen extreme Witterungseinflüsse geschützt ist, ohne sich beschwert zu fühlen. Alle Kraft soll in die Unternehmung fließen, damit auch hochgesteckte Ziele erreicht werden können. Die Produktpalette des Labels umfasst Jacken, Hosen, Shirts, Kleidungsstücke aus Daune, Fleece oder Synthetik, Hüte, Gamaschen und Outdoor Research Handschuhe sowie eine große Auswahl an Zubehör wie zum Beispiel Packsäcke, Backpacks, Drybags, Taschen, Biwaks und Aufbewahrungssysteme. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch das Sortiment klicken und ausgewählte Outdoor Research Produkte reduziert im Sale kaufen könnt. Weitere bekannte Marken aus dem Segment sind unter anderem Salewa, The North Face, Vaude und Schöffel.