Oakley Produkte Sale & Angebote

Geschlecht
Größe
Marke
- 30 %
Größe xl
153,97 € statt 219,95
planet-sports.de, kostenloser Versand
- 50 %
107,90 € statt 214,90
warehouse-one.de, kostenloser Versand
- 34 %
Größe xl
145,43 € statt 219,95
vaola.de, kostenloser Versand
- 30 %
41,72 € statt 59,95
vaola.de, zzgl. 5,90 € Versand
- 47 %
89,90 € statt 169,90
warehouse-one.de, kostenloser Versand
- 61 %
59,95 € statt 155,00
deroutdoorshop.de, kostenloser Versand

Bike von Oakley 170 Angebote

- 19 %
Größe xl
144,90 € statt 179,90
warehouse-one.de, kostenloser Versand
- 21 %
109,90 € statt 139,90
warehouse-one.de, kostenloser Versand

Das amerikanische Unternehmen Oakley wurde bekannt mit der Produktion von futuristisch angehauchten Sonnenbrillen und Goggles für Ski und Snowboard. Oakley steht für junge und wintersportbegeistert Menschen, die in funktionellen und stylishen Designs auf der Piste ihr Können zeigen und den Oakley Lifestyle leben. Wir haben die Online Shops für euch, wo ihr das Label Oakle günstig im Sale kaufen könnt.

Oakley – Die Marke

Oakley ist ein US-amerikanischer Hersteller von Sportartikeln und Bekleidung für Männer und Frauen. Doch weltweit bekannt ist das Label für seine Sonnenbrillen. Viele Profisportler, unter anderem aus dem Radsport, setzen auf die berühmten Gläser aus dem Hause Oakley. Aber auch Hollywood hat die coolen Eyeshades für sich entdeckt. In Blockbustern wie Mr. und Mrs. Smith, Mission Impossible, Black Hawk Down, X-Men und Blade II hatten die Oakley Sonnenbrillen einen Gastauftritt auf berühmten Nasen. Darüber hinaus produziert das Unternehmen weitere Lifestyle Produkte wie Uhren, Schuhe, Rucksäcke und Accessoires im sportlich modernen Stil.

Die Erfolgsgeschichte von Oakley begann im Jahre 1975. Jim Jannard gründete die Firma, als er in seiner Garage an einem neuartigen Motorcross-Handgriff tüftelte, der unter dem Begriff B-1B bekannt ist und damals nur The Oakley Grip genannt wurde. Das besonderem am B-1B war, dass die Griffe bei Nässe oder Schweiß griffiger anstatt rutschiger wurden. Auch heute noch sind sie in der BMX Biker-Szene heiß begehrt. Sie bestehen aus dem Material Unobtainium, aus welchem Oakley heute noch Teile des Bügels sowie des Stegs herstellt. Der Name Oakley ist an den Hund des Begründers angelehnt: einem English Setter namens Oakley Anne. Das Unternehmen begann Nummernschilder, Handschuhe, Ellbogenschützer und noch vieles mehr für die BMX-Racer zu entwickeln. Jannards Ziel war es, ein Produkt herzustellen, welches nicht nur besser funktionierte, sondern auch besser aussah als alle anderen auf dem Markt. Da die Biker die Griffe jedoch in der Hand hielten, war das Logo nicht sichtbar und der Werbeeffekt gleich null. Obwohl die Motorradgriffe durch ihre überzeugende Funktionalität sehr populär waren, gelang Oakley noch nicht der große Durchbruch. In den 1980ern folgten Motocross Goggles mit dem Namen O Frame, mit dem sichtbaren Oakley Emblem auf dem Riemen. Apropo Logo – dieses besteht aus einem ovalen O, welches sich auf fast allen Produkten findet. Auf Kleidungsstücken wird dem O ein Totenkopf hinzugefügt. Das Design der Marke ist futuristisch angehaucht und soll eine Mischung aus organischem und küstlichem beschreiben. Seit 1983 verkauft das Unternehmen Sk