Meindl Produkte Sale & Angebote

Geschlecht
Größe
Marke

Schuhe von Meindl 5.307 Angebote

- 21 %
Größe 39
149,95 € statt 189,95
sport-schuster.de, kostenloser Versand
- 10 %
189,90 € statt 209,90
engelhorn.de, kostenloser Versand
- 13 %
Größe 9.5
199,95 € statt 229,90
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 22 %
Größe 39
139,95 € statt 179,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 47 %
Größe 4
79,90 € statt 149,90
engelhorn.de, kostenloser Versand
- 19 %
Größe 6
129,95 € statt 159,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 9 %
21,74 € statt 23,89
outdoortrends.de, zzgl. 3,67 € Versand
- 9 %
21,74 € statt 23,89
outdoortrends.de, zzgl. 3,67 € Versand

Meindl – eine Marke mit einer jahrhundertealten Familientradition. Das Unternehmen befindet sich nach wie vor in Familienhänden und das bereits seit über 300 Jahren. Heute ist Meindl einer der großen deutschen Schuhhersteller, dessen Ruhm über die bayerischen Landesgrenzen hinweg bekannt ist. Berühmt ist Meindl für seine erstklassigen und hochwertig verarbeiteten Outdoorschuhe, die auch bei eingefleischten Natur Liebhabern kaum wegzudenken sind. Wir haben die Online Shops für euch, wo ihr Meindl reduziert im Sale kaufen könnt.

Meindl – Die Marke

Bereits 1683 soll der Schuhmacher Petrus Meindl in Kirchanschöring, wo sich auch heute noch der Sitz des Unternehmens befindet, Schuhwerk hergestellt haben – laut den Urkunden des bayerischen Städtchens. Seitdem wird das Unternehmen von einem Meindl an den nächsten weitergegeben und befindet sich aktuell in den Händen der Gebrüder Lars und Lukas Meindl. Gegründet wurde Meindl als Marke jedoch erst 1928 von Lukas Meindl Sen., dem Großvater der heutigen Geschäftsführer. Zunächst wurden Lederbekleidung und vor allem Lederhosen gefertigt, da es für Schuhe sehr viele Schuhfabriken gab und befürchtet wurde, dass diese sich nicht verkaufen würden. Ende der 1940er Jahre übernahm Alfons, der Sohn des Gründers, das Unternehmen und beschäftigte zehn Mitarbeiter. 1949 wurden erstmals von Hand gefertigtes Schuhwerk in den Geschäften verkauft und Meindl nahm an der Münchener Schuhausstellung teil. Man entdeckte Skistiefel, Arbeits- und Bergschuhe als Nische und baute die Produktion langsam aber stetig dafür aus – und das äußerst erfolgreich. Alfons' Bruder Hannes stieg schließlich auch mit in die Firma ein und übernahm die Sparte Lederbekleidung. Nach dem Tod des Vaters übernahmen die Söhne 1974 gemeinsam den Familienbetrieb. 

1976 gewann Franz Ikerna, Meister bei Meindl, den 1. Platz der Schuhmacher beim bundesweiten Wettbewerb, worauf weitere Auszeichnungen folgten. Zwei Jahre später machte Meindl mit einem ersten Sponsoring für die Everest-Lhotse-Expedition auf sich aufmerksam, als Huber Hillmaier in Meindl Schuhen den Everest erklomm. Im Folgejahr wurde die erste Multigriffsohle des Labels exklusiv entwickelt. Anfang der 1980er Jahre arbeitete Meindl als einer der ersten Schuhhersteller mit GoreTex zusammen und entwickelte die Meindl Air Active-Technologie, um Trekking Schuhen den nötigen Komfort zu verleihen. 1990 trat Lukas Meindl in die Fußstapfen seines Vaters und übernahm den Bereich Produktion und Entwicklung – er selbst ist auch gelernter Schuhmacher. Ein Jahr später wurde ein hauseigener Umweltausschuss ins Leben gerufen, um für verantwortungsvolles Handeln in Sachen Produktion und Entsorgung einzustehen. Für eine vorbildliche Unternehmensökologie erhielt Meindl 1992 den ASU-Preis und Stiftung Warentest vergab Meindl Schuhen zum wiederholten Male Bestnoten. 1993 wurde gemeinsam mit der DGW Hannover ein Recycling-System für gebrauchtes Schuhwerk ausgearbeitet. Schließlich kam 1994 der Lightwalker auf den Markt, gefolgt von der ersten Bekleidungskollektion mit Namen Hubert von Goisern. Mitte der 1990er wurde Alfons Meindl das Bundesverdienstkreuz für besondere Verdienste rund um die Region verliehen. 1996 räumte Meindl zahlreiche Auszeichnungen ab: Island bekam den European Outdoor Award verliehen, Markus Meindl erhielt den Designpreis für Landhausmode und die Bekleidungskollektion Luis Trenker wird lanciert. Schließlich folgte auch Lars Meindl seinem Bruder in das Familienunternehmen. 1997 wurde der MTH, der sogenannte Multi Terrain Hiker gelauncht.

Ende der 90er Jahre war Meindls Island eines der beliebtesten und bekanntesten Schuhmodelle und wurde mit zahlreichen Preisen gekrönt. Zum Jahrtausendwechsel wurde der erste Trekking Schuh mit GoreSkinTec unter der Bezeichnung Comfort Dry vorgestellt. Seit 20 Jahren ist der Perfekt erfolgreich und Island wurde über eine halbe Million Mal verkauft. 2001 erhielt Meindl für die Air Revolution Reihe den branchenhöchsten Preis verliehen: den European Outdoor Award. Im gleichen Jahr wurde in einer engen Zusammenarbeit mit Dr. Oliver Schrör das Relaxed Fit System entwickelt. Zwei Jahre später folgte die Entwicklung der Air Stream Technologie für noch leichtere Varianten des Magic. 2004 erhielt Meindl den renommierten ISPO Innovations Award für die neue XO Serie. Schließlich wurde das Sortiment um die Sparte Nordic Walking erweitert.

Meindl lässt unter anderem in Deutschland, Ungarn, Slowenien und Italien produzieren. Sport- und Freizeitschuhe der Magic-Gruppe werden in Fernost hergestellt. Doch der Großteil der Produktion wird in Kirchanschöring verrichtet, wo über 200 Mitarbeiter die bis zu 200 Arbeitsschritte durchführen und überwachen – und so für die erstklassige Meindl Qualität stehen. Ebenso wie die zahlreichen Schuhmacher-Meister, die ihre Erfahrung und ihr Wissen in die Schuhe einfließen lassen. 2009 wählten die Leser der Zeitschrift des Deutschen Alpenvereins die Wander- und Bergschuhe von Meindl auf Platz 1.

Das Produktsortiment von Meindl

Die Bandbreite an Schuhen von Meindl ist sehr groß: Sandalen, Trekkingschuhe, Wanderschuhe, Winterstiefel, Kletterschuhe und noch vieles mehr gibt es bei dem Label zu entdecken. Getreu dem Motto: Shoes for Actives – wird jeder Outdoor Fan den passenden Schuh für seine Aktivitäten finden. Spezielle Halb- wie die handgefertigten Haferlschuhe, die zu bayerischen Trachten passen, sind nicht nur bei den Bayern äußerst beliebt. Auch der Stratosphären-Sprung von Felix Baumgartner wurde in Meindl Schuhen gewagt. Für diesen Anlass wurde das Modell Stratos extra angefertigt. Auch die deutsche Bundeswehr sowie Sondereinsatzkommandos der Polizei und der Justiz arbeiten mit dem bayerischen Traditionsunternehmen zusammen. Auch britische Soldaten kämpfen in Desert Fox-Modellen im Irak und Afghanistan.

Ein Klassiker der Marke ist Island: ein Schuh, der bereits seit über 20 Jahren in Produktion ist und immer wieder in optimierter Version neu aufgelegt wird und zahlreiche Auszeichnungen gewann, wie den Editor's Choice des Outdoor Magazins oder Gold auf der Outdoor Messe. Der Island Trekkingschuh ist mit GoreTex ausgestattet und ist in Kombination mit der Air Active Technologie ein Allrounder gegen Wind und Wetter. Das Erfolgsmodell unter den Winterschuhen ist der Stiefel Sölden, der aus einem herausnehmbaren Innenschuh mit Thermo-Futter und einem Webpelz-Fußbett zusammengesetzt ist. Die Profilsohle gibt den nötigen Grip bei Schnee und Eis und die Gummigaloschen halten Nässe sowie Schnee ab. Für Outdoor Fans mit schmalen bzw. breiten Füßen gibt es bei Meindl Sondergrößen, die sich in der Leistenweite unterscheiden: N-Modelle sind für schmale und XL-Modelle für breite Füße gemacht. Ein weiterer toller Service des Unternehmens: sollten eure geliebten Meindl Schuhe schon einige Kilometer hinter sich gebracht haben und nicht mehr ganz so frisch aussehen, können diese bei Meindl direkt repariert, aufgefrischt und notfalls neu besohlt werden. 

Die Berg- und Wanderschuhe von Meindl besitzen neben einer Dämpfungs- und Lüftungskonstruktion stabile Haken sowie einen speziellen Schaum, der die Hinterlüftung von Futter und Außenschaft durch die starke Retikulation verbessert. Für eine weiche Einbettung und Anpassung sorgt der retikulierte Polsterschaum, im PU-Keil findet man Pro- und Supinationselemente und in der Spitze des Schuhes einen höher gezogenen Gummigürtel. Vor allem die neu definierte Passform des Fußbettes bietet eine einwandfreie Anpassung an jede Fußform. Kletterer profitieren von dem weit höher gezogenen Gummigürtel, dieser mehr Schutz beim Klettern bietet. Für eine erstklassige Fixierung von Vorfuß und Zehen ist die Schnürung sehr weit nach vorne gezogen. Bei dem Meindl Vakuum GTX beispielsweise handelt es sich um einen wasserdichten Trekkingstiefel, der vor allem für längere Touren und schweres Gepäck auf dem Rücken geeignet ist. Zu den Meindl-Innovationen, die alle sehr beliebt und preisgekrönt sind, gehören: MFS und MFS-Vakuum, Alpin, Echt Zwiegenäht, Air Revolution, Ligh Hiker, Kinder & Jugend, Magic, Trail Activity & XO-System, Travel by Meindl, Varianten von Comfort Fit für Sport, Walking und Hiking, Haferlschuhe, Winterstiefel und Langlauf. Das Produktsortiment von Meindl umfasst unglaublich viele Schuhe für die ganze Familie, für Wochenend-Wanderer und eingefleischte Outdoor Fans. Wir haben für euch unsere Partner Shops zusammengestellt, wo ihr Meindl günstig im Sale kaufen könnt. Mehr Outdoor Schuhe von weiteren renommierten Herstellern findet ihr bei Lowa, Hanwag, Lundhags und Salomon.