Kletterhelme

Geschlecht
Größe
Marke
- 35 %
Größe 1
54,95 € statt 84,95
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 40 %
Größe s
59,99 € statt 99,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 27 %
Größe 1
68,95 € statt 93,95
naturzeit.com, kostenloser Versand
Anzeige
- 35 %
29,00 € statt 44,95
bergzeit.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
Größe 1
59,50 € statt 85,00
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 29 %
Größe 1
59,90 € statt 84,95
verticalextreme.de, zzgl. 3,45 € Versand
- 33 %
29,95 € statt 44,95
sport-praxenthaler.com, zzgl. 2,45 € Versand
- 36 %
Größe 2
34,95 € statt 54,95
bergzeit.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 36 %
Größe 1
34,95 € statt 54,95
bergzeit.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 15 %
67,95 € statt 79,95
naturzeit.com, kostenloser Versand
- 11 %
39,95 € statt 44,95
sport-schuster.de, kostenloser Versand
- 60 %
Größe s
39,99 € statt 99,95
campz.de, zzgl. 2,99 € Versand
- 28 %
64,95 € statt 89,95
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 31 %
Größe 56
54,95 € statt 79,95
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 28 %
Größe 52
64,95 € statt 89,95
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 18 %
36,95 € statt 45,00
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 14 %
Größe 2
59,95 € statt 69,95
sportscheck.com, zzgl. 5,95 € Versand
- 17 %
Größe 1
49,95 € statt 59,95
chalkr.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 26 %
Größe 52
66,95 € statt 89,95
sued-west.com, zzgl. 5,50 € Versand
- 25 %
81,00 € statt 108,00
exxpozed.de, kostenloser Versand
- 50 %
49,98 € statt 99,95
bergzeit.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 19 %
69,95 € statt 85,95
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 20 %
Größe 1
68,00 € statt 84,95
alpinsport-basis.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 23 %
Größe 2
69,95 € statt 90,95
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 40 %
59,99 € statt 99,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 40 %
59,99 € statt 99,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 6 %
84,95 € statt 89,95
chalkr.de, kostenloser Versand
- 10 %
80,95 € statt 89,95
sport-praxenthaler.com, kostenloser Versand
- 13 %
Größe 1
73,95 € statt 84,95
bergsport-welt.de, kostenloser Versand
- 12 %
Größe 56
69,95 € statt 79,90
engelhorn.de, zzgl. 3,95 € Versand
- 6 %
Größe 1
79,95 € statt 84,95
chalkr.de, kostenloser Versand
- 13 %
Größe 52
86,99 € statt 99,99
sportokay.com, kostenloser Versand
- 14 %
Größe 56
68,90 € statt 79,95
xtend-adventure.com, zzgl. Versandkosten
- 14 %
Größe 56
68,90 € statt 79,95
doorout.com, kostenloser Versand
- 15 %
Größe 56
67,95 € statt 79,95
naturzeit.com, kostenloser Versand

Ein Kletterhelm, der vor allem beim Klettern am Berg getragen werden sollte, schützt euren Kopf vor Steinschlägen, beim Aufprall gegen den Fels oder vor Gegenständen, die dem Vorsteiger möglicherweise herunterfallen. Doch nicht nur am Fels, auch am Klettersteig sollte ein Kletterhelm getragen werden, denn in den meisten Fällen verhindert dieser schlimmere Schäden am Kopf. Moderne Modelle sind nicht nur robust und praktisch, sondern haben auch schicke Designs und wiegen besonders wenig. Auf dem Kopf sind die meisten Helme also praktisch kaum spürbar und schränken euch nicht ein.

Was muss der ideale Kletterhelm können?

Damit ihr euren neuen Helm auch gern tragt, muss er selbstverständlich gut aussehen, ansonsten sinkt die Motivation, den Helm zu tragen. Doch das Aussehen ist nur eines von vielen Kriterien. Der Kletterhelm muss genau auf euren Kopf passen, ohne zu drücken oder zu rutschen. Nur so stört der Helm beim Klettern nicht. Drückt er hingegen oder verrutscht, macht die ganze Tour nicht wirklich Spaß, ihr seid vielleicht versucht, den Helm abzunehmen und riskiert so Schäden am Kopf. Doch auch stabil sollte der perfekte Kletterhelm sein, denn im „worst case“ wird der Helm zum Lebensretter. Jeder Helm, der als Kletterhelm zugelassen werden soll, muss einen Normtest bestehen. Dieser sieht vor, dass ein fünf Kilogramm schweres Gewicht aus zwei Metern Höhe auf den Helm fallen gelassen wird. Damit wird sichergestellt, dass das Modell eine gewisse Fallenergie aushalten kann. Doch dies ist nicht der einzige Test. Kletterhelme werden auch von den Seiten, von vorn und von hinten auf ihre Stoßfestigkeit überprüft. Nur bei erfolgreicher Prüfung kann ein Modell als Kletterhelm für den Verkauf zugelassen werden.

Im Allgemeinen werden drei Arten von Helmen zum Klettern unterschieden: Der Hartschalenhelm, der Schaumhelm und der Hybridhelm. Einige Kletterhelm Modelle haben jedoch auch spezielle kleinere Modelle für Frauen oder Kinder im Angebot. Hartschalenhelme haben außen eine harte Schale und innen ein Gurtsystem. Bei einem Steinschlag, einem Aufprall oder anderen Unfällen verteilt sich die Belastung auf die gesamte Außenschale und wird vom innenliegenden Gurtsystem abgedämpft. Hartschalenhelme vertragen mehrere Stöße, sollten nach einiger Zeit jedoch mal ausgetauscht werden. Das Gurtsystem sorgt auch dafür, dass die Luft im Inneren des Helmes zirkulieren kann, sodass ihr unter dem Helm nicht so sehr schwitzt. Ein Schaumhelm besteht aus Hartschaum, der mit einer Kunststoff Schutzschicht überzogen ist. Der Vorteil an ihnen ist ihre besondere Leichtgewichtigkeit und ihr wirklich überzeugendes Tragegefühl. Bei einem Aufprall verformt sich der Kletterhelm aus Hartschaum ähnlich wie die Knautschzone eines Autos. Die auf ihn wirkenden Kräfte werden so optimal absorbiert. Ein Hybrid-Kletterhelm vereint die Vorteile beider Kletterhelme. Er hat eine stabile Außenschicht aus Kunststoff und darunter eine Hartschaumschicht. Beide Schichten dämpfen den Schlag optimal ab, sodass euer Kopf nicht beschädigt wird.