Hüttenschlafsäcke & Inlays

Geschlecht
Größe
Marke
- 20 %
55,96 € statt 69,95
bergzeit.de, kostenloser Versand
- 40 %
35,90 € statt 59,95
teamalpin.com, kostenloser Versand
- 20 %
47,95 € statt 59,95
naturzeit.com, zzgl. 3,90 € Versand
Anzeige
- 45 %
49,90 € statt 90,00
outdoor-broker.de, zzgl. 4,90 € Versand
- 45 %
54,90 € statt 100,00
outdoor-broker.de, zzgl. 4,90 € Versand
- 45 %
49,90 € statt 90,00
outdoor-broker.de, zzgl. 4,90 € Versand
- 15 %
50,91 € statt 59,90
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 10 %
53,95 € statt 59,95
sport-praxenthaler.com, kostenloser Versand
- 30 %
62,97 € statt 89,95
bergzeit.de, kostenloser Versand
- 20 %
Größe 28
79,92 € statt 99,90
terrific.de, kostenloser Versand
- 20 %
79,92 € statt 99,90
terrific.de, kostenloser Versand
- 15 %
Größe l
59,41 € statt 69,90
exxpozed.de, zzgl. 2,90 € Versand
- 20 %
48,00 € statt 60,00
alpinsport-basis.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 16 %
Größe 48
58,95 € statt 69,90
terrific.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 10 %
53,90 € statt 59,90
outdoortrends.de, kostenloser Versand
- 45 %
54,90 € statt 100,00
outdoor-broker.de, zzgl. 4,90 € Versand
- 11 %
79,95 € statt 89,90
walkonthewildside.eu, kostenloser Versand
- 20 %
Größe l
56,00 € statt 70,00
alpinsport-basis.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
69,96 € statt 99,95
bergsport-welt.de, kostenloser Versand
- 8 %
118,95 € statt 129,90
terrific.de, kostenloser Versand
- 20 %
79,92 € statt 99,90
terrific.de, kostenloser Versand
- 20 %
55,92 € statt 69,90
terrific.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 18 %
Größe 44
48,90 € statt 59,90
terrific.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 29 %
Größe xxl
16,95 € statt 23,95
doorout.com, zzgl. 4,95 € Versand
- 18 %
49,36 € statt 59,95
terrific.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 17 %
53,85 € statt 64,95
terrific.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 19 %
40,37 € statt 49,94
terrific.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 29 %
21,30 € statt 29,95
biwak.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 11 %
79,95 € statt 89,90
walkonthewildside.eu, kostenloser Versand
- 18 %
26,90 € statt 32,90
terrific.de, zzgl. 4,95 € Versand
- 28 %
13,00 € statt 17,95
bergzeit.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 30 %
69,96 € statt 99,95
bergsport-welt.de, kostenloser Versand
- 7 %
55,95 € statt 60,00
bergsport-welt.de, kostenloser Versand
- 35 %
39,00 € statt 59,95
bergzeit.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 10 %
71,83 € statt 79,94
terrific.de, kostenloser Versand

Es ist gerade nicht Winter, ihr möchtet nicht in höheren Lagen unterwegs sein, benötigt also keinen Daunenschlafsack, sondern einfach einen tollen, bequemen leichten Schlafsack? Alle Schlafsäcke, die euch bei +1 bis plus 20 Grad mit angenehmer Wärme versorgen, zählen zu den sogenannten Sommerschlafsäcken. Gefüllt mit Kunstfaser, superleichter Daune oder aus hochwertigen Materialien wie Seide sind die tollen Sommerschlafsäcke in Mumien- oder Deckenform. Diese fallen meist unter die Kategorie der Hüttenschlafsäcke und Inlays, als was die Schlafsäcke ebenfalls genutzt werden können. Der Mumienschlafsack liegt kuschelig eng an und wärmt euch gut, während der Deckenschlafsack luftig ist und euch viel Beinfreiheit gewährt. Das Außengewebe dieser Modelle ist in der Regel wasserabweisend, außerdem ist dieses sowie die Füllung und das Innenmaterial atmungsaktiv, um den Wasserdampf verlässlich nach außen zu transportieren. Über durchdachte Reißverschlusssysteme könnt ihr euren Sommerschlafsack problemlos auch einhändig und im Liegen öffnen, es gibt Kopplungsmöglichkeiten sowie komfortable Fussbereiche mit extra Polsterung. Angenähte Kapuzen wärmen den Kopf zusätzlich. In kleinen Innentaschen könnt ihr eure Wertsachen sicher verstauen.

Schlaft ihr bei Außentemperaturen zwischen sechs und 20 Grad, könnt ihr euch über einige Modelle mit einem Gewicht von nicht einmal 500 Gramm freuen. Diese Modelle kommen von den Outdoor Spezialisten Vaude, Mammut und Yeti. Mit ihnen ist euer Gepäck besonders leicht, den Schlafsack merkt ihr kaum. Durch die natürliche und gut isolierende Daunenfüllung wärmen euch diese Modelle dennoch perfekt in kühleren Nächten. In wärmeren Nächten kommt ihr trotzdem nicht ins Schwitzen, denn die Daunen regulieren euren Wärmehaushalt sehr gut. Ebenfalls so schön klein verpackbar und mit einem Gewicht von weniger als einem Kilogramm sind andere Varianten anderer Marken. Therm-a-Rest, The North Face, Normad, Mountain Equipment, Lafuma, Haglöfs, Exped, Deuter sowie Columbia stellen hochwertige Schlafsäcke her. Sie alle verfügen über einen guten Komfortbereich, über unterschiedlich große Beinfreiheit und liegen verschieden eng an. Da muss jeder von euch schauen, was für ihn das beste Modell für die Outdoor Aktivitäten ist.

Die Schlafsackarten

Wie beim Winterschlafsack gibt es auch beim Sommerschlafsack verschiedene Modelle. Gute Isolationseigenschaften hat der Daunenschlafsack, der euch auch noch bei niedrigen Temperaturen warm hält und höchsten Schlafkomfort bietet. Ist es euch wichtig, dass euer Schlafsack möglichst wenig wiegt, seid ihr mit einem solchen Modell ebenfalls bestens beraten, denn diese lassen sich klein zusammenfalten und wiegen wenig. Der Nachteil an Daunen ist hingegen, dass sie schlecht mit Nässe klarkommen und im Extremfall verklumpen können. Im Gegensatz dazu steht der Kunstfaserschlafsack, der beinahe die gleiche Wärmeleistung bringt wie der Daunenschlafsack, dabei aber besser mit Nässe umgeht. Der Kunstfaserschlafsack ist zwar etwas schwerer, dafür jedoch pflegeleichter und etwas günstiger. Auch ein Biwaksack kann als Schlafsack genutzt werden. Eigentlich sind sie als Außenhülle für den Schlafsack gedacht, wenn ihr unter freiem Himmel schlaft. Im Notfall, beispielsweise, wenn ihr die nächste Hütte doch nicht mehr erreicht oder wenn es einen Unfall gab, könnt ihr darin schlafen bzw. den Verletzten darin warm halten. Ein Innenschlafsack oder Inlay kann ebenfalls als sommerliches Modell genutzt werden. In den meisten Berghütten ist diese Art der mobilen Bettwäsche Pflicht.