Garmin Produkte Sale & Angebote

Geschlecht
Größe
Marke
- 19 %
429,00 € statt 529,00
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 22 %
349,00 € statt 449,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand

Bike von Garmin 58 Angebote

- 30 %
34,95 € statt 49,95
sportscheck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 30 %
429,00 € statt 609,00
sportbuck.com, zzgl. 3,95 € Versand
- 17 %
Größe xl
99,95 € statt 119,95
globetrotter.de, zzgl. 2,95 € Versand
- 16 %
Größe 37.5
75,00 € statt 89,00
naturzeit.com, kostenloser Versand

Das schweizer Unternehmen Garmin produziert seit nunmehr über 25 Jahren Navigationsempfänger zur satellitengestützten Positionsbestimmung sowie Navigationsgeräte für Sport und Freizeit, Outdoor und Marine- wie Luftnavigation. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch die riesige Auswahl klicken und ausgewählte Garmin Produkte günstig im Sale kaufen könnt.

Garmin – Die Marke

Garmin ist der globale Marktführer auf dem Gebiet der mobilen Navigation sowie der GPS-Satellitenkommunikation. Das Unternehmen mit Sitz im schweizerischen Schaffhausen wurde 1989 von Gary Burell und Min Kao gegründet – aus dessen Vornamen übrigens der Markenname zusammengesetzt ist. Bekannt wurde Garmin durch seine Miniaturisierung der GPS-Empfänger. Was im kleinen Rahmen begann, weitete sich über die Jahre enorm aus: heute sind rund 12.000 Mitarbeiter an 50 internationalen Standorten tätig, um in allen Bereichen der mobilen Navigation gut aufgestellt zu sein. Das erste Gerät von Garmin war ein handheld-Modell namens GPS I, welches nur Positionsdaten ohne direkten Karten-Bezug lieferte. Das Nachfolge-Gerät GPS II konnte aus eigenen Messungen eine Wegpunkt-Karte auf dem Display anzeigen, die diese auch in verschiedene Maßstäbe umsetzen konnte. Schnell wurde ein neueres Modell auf den Markt gebracht: der 12XL begeisterte mit einem neuen Softwarestand, Ortsdatenbanken und Standortbestimmung. Trotz allem ist es sehr schwer, ohne digitales Kartenmaterial zu navigieren und es muss auf Papierkarten zurückgegriffen werden. Eine nützliche Funktion war jedoch das Backtracking, mit dem die bereits zurückgelegte Strecke als umgekehrte Route angezeigt werden konnte.

Garmin legt großen Wert darauf, dass Entwicklung und Produktion immer in eigenen Produktionsstätten stattfindet, um eine einheitliche und hervorragende Qualität garantieren zu können. Diese Vorgehensweise wird unter dem Begriff der vertikalen Integration zusammengefasst. Allerdings werden die Geräte für die Unterhaltungselektronik in den eigenen Fabriken in Taiwan, wo sich auch ein Teil der Geschäftsführung befindet, hergestellt. Der andere Teil der Chefetage ist in Olathe im Bundesstaat Kansas angesiedelt, wo die Aviation-Artikel von Garmin hergestellt werden. Über 1.000 Ingenieure arbeiten an der Produktentwicklung, Produktion, Qualitätssicherung, Kartografie und Sprachentwicklung, um sichere und einzigartige Navigationssystme von Garmin auf den Markt zu bringen. Der europäische Ansprechpartner im Hause Garmin sitzt im britischen Southampton. 2007 kaufte die Garmin Ltd. Gruppe den französischen sowie den deutschen Distributor GPS GmbH. Seit 2001 gehört auch der deutsche Navigationsgerätehersteller Navigon zur Garmin Gruppe. Mehr Infos zu Garmin findet ihr auch auf deren Youtube-Kanal.

Das Produktsortiment von Garmin

Das Unternehmen konzentrierte sich vorerst nur auf die Fertigung robuster Geräte für den Einsatz in See- und Luftfahrt. Dass sich die Technologie und das Know How auch bestens für die Straßennavigation nutzen ließe, wurde erst recht spät erkannt. Inzwischen bietet Garmin eine große Bandbreite an unterschiedlichsten Modellen und Ausführungen von Navigationsgeräten an wie zum Beispiel für Outdoor-, Straßen- oder Flugnavigation, Fußgänger sowie Radsportcomputer. In dem Segment der Natursport-Geräte befinden sich Geräte zum Wandern und Geocachen als auch Fitness-Tracker und Action-Camcorder. Ausrüstung für Schiff- und Luftfahrt von Garmin umfasst auch Kombinationen aus Echolot und dem Electronic Flight Instrument System, außerdem können industrielle Anwender auf OEM-Platinen, welche sich in Autoradios mit Navi-Funktion finden, zurückgreifen. Zudem können Differential GPS-Signale mit dem Vorschaltgeräten von Garmin ausgewertet werden. Eine interessante Einführung des Unternehmens war das ecoRoute-System: eine Softwear, die PKW- und LKW-Fahrer dabei unterstützt, möglichst ökonomisch und trotzdem effizient zu fahren. Die Softwear berechnete die zu fahrenden Strecken, beeinflusst so die Routenführung, um möglichst kraftstoffsparend zu fahren. Ein Upgrade dieser Technologie nennt sich ecoRouteHD und ist eine Kombination aus Soft- und Hardwear, die Fahrzeugwerte ermitteln und DT-Codes auslesen kann. 

Durch eine exakte Bestimmung über GPS ist es möglich, genaue Daten wie Geschwindigkeit oder Höhenmeter zu erhalten, ohne Zusatzgeräte benutzen zu müssen. Die persönlichen Werte wie z.B. Herzfrequenzmessung sind bei den meisten integriert und werden durch ein einfaches Brustband analysiert. So ist im Bereich des Marathon-und Triathlon-Sports die Serie Forerunner die erste Wahl. Im Radbereich wird die Modellreihe Edge bevorzugt, da hier ein kleiner Bildschirm die Navigation übernimmt. Im Rad Bereich hat Garmin mit dem Vector-System eine Möglichkeit gefunden, die genaue Leistung zu ermitteln. Durch ein Messgerät, das sich im Pedal verbirgt, werden genaue Watt- und Drehzahl-Daten weitergeleitet. Dies ist eine Innovation, die dem Fahrer hilft, einen exakten Wert über die momentan erbrachte Leistung zu bekommen. Garmin ist ein globaler Player, der es versteht, durch fortschrittliche Technik Kunden zu überzeugen. Wir stellen euch die Online Shops vor, wo ihr euch durch die riesige Gerätevielfalt klicken und ausgewählte Garmin-Produkte günstig im Sale kaufen könnt. Weitere bekannte Marken im Bereich der Navigationsgeräte sind auch Suunto, Polar, TomTom und Silva.