Hydrapak Big Sur-Trinkrucksack für 55,90€ -jetzt 30% günstiger *UPDATE*

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 30 %
Hydrapak Big Sur

Update 1 vom 09. January 2016 20:03

Radsport-jeremies.de bietet gerade den Hydrapak Big Sur Trinkrucksack für 55,90€  (UVP 79,95€) an - und somit 30% günstiger als bisher. Nicht der passende Trinkrucksack? Dann schaut mal bei unseren über 404 weiteren Rucksäcken vorbei!

Hydrapak Big Sur Eigenschaften

  • 3ltr Reversible Trinksystem
  • Stauraum 7,4ltr.
  • Gewicht 570 Gramm
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
55,90€
statt 79,95
Für Durstige gibt es gerade den Trinkrucksack Hydrapak Big Sur bei radsport-jeremies.de für 55,90€ (UVP 79,95 €) somit 30% günstiger.

Mit einem Stauraum von 7 Litern ist der Hydrapak Big Sur ideal für Tagestouren, zusätzlich findet eine Trinkblase von insgesamt 3 Litern Fassungsvermögen im Reservoir Platz. Der Rucksack besteht aus verschiedenen Nylon Materialien, die es ermöglichen den Trinkrucksack auf ein Gesamtgewicht von insgesamt 725 Gramm zu bringen. Der Hydrapak Big Sur ist hochwertig verarbeitet und praktisch sowie ergonomisch, für Biker konzipiert. Somit ist der Big Sur ein treuer Tagestourenbegleiter, der Platz für eine zusätzliche Jacke und etwas zu Essen bietet. Dank der äußeren Taschen, sind persönliche Dinge wie Handy, Geldbeutel usw. schnell zu erreichen.

Hier gibt es noch ein Review zum Hydrapak Big Sur

Hydrapak Big Sur Testberichte und Meinungen

Die Fachzeitschrift „bikesport“ hat in der Ausgabe 6/2008 mehrere Trinkrucksacksysteme getestet. Das Modell Big Sur von Hydrapak ging hier als „Kauftipp Preis/Leistung“ hervor. Mit einer Gesamtnote „sehr gut“ setzte sich der Rucksack von seinen Konkurrenten ab. Positiv wird hier der gute Sitz auf dem Rücken, der schmale Schnitt und die vielen Staufächer mit leichtgängigem Reißverschluss bewertet. Negativ bewertet wird hingegen ist der schmale Hüftgurt, eine eingeschränkt nutzbare Helmhalterung und keine Regentauglichkeit.(Quelle)

Bei der Amerikanischen Mountainbike Seite mtbr.com hat der Big Sur ganze 5/5 Punkten bekommen bei insgesamt 9 Bewertungen. Hier werden auch die ausreichende Größe sowie die komfortable Passform, die vielen Staufächer und das geringe Gewicht gelobt. Bemängelt werden jedoch die Nähte, die nach einiger Zeit aufzugehen scheinen. Viele User dieser Plattform haben sich aber ganz dem Produkt zugeschrieben und können nicht mehr ohne. So lässt sich auch über das ein oder andere Manko hinweg schauen.(Quelle)