B&M Ixon IQ LED-Scheinwerfer für 36,50€ -jetzt 54% günstiger *UPDATE*

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 54 %
Busch & Müller Ixon IQ

Update 1 vom 10. January 2016 17:43

Die Ixon IQ gibt es gerade für 36,50€ (UVP 79,95€) in der Version ohne Ladegerät und Akkus bei Liquid-Life.de. Die Version mit Akkus und Ladegerät kostet auch nur 48,50€ im selben Shop. Eine große Auswahl an Bike-Beleuchtung findet Ihr bei unseren Deals!

Busch & Müller Ixon IQ Eigenschaften

  • 40 Lux (Höchster Modus), 10 Lux (City-Eco-Modus)
  • Je nach Modi 5-20 Stunden Akkuleistung
  • StVZO Zulassung
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
36,50€
statt 79,95
Radhammer bietet gerade den Ixon IQ LED Scheinwerfer von Busch & Müller für 57,90€ (UVP 99,90€) an - und damit 42% günstiger als bisher.

Der Ixon IQ LED Scheinwerfer errreicht im höchsten Modus etwa 40 Lux und der Akku hält dabei auch etwa 5 Stunden. Im City-Eco-Modus sind es etwa 10 Lux bei 20 Stunden Akkuleistung. Die LED selbst hat eine Lebensdauer von ungefähr 100.000 Stunden. Ein integriertes Kühlsystem ist auch im Scheinwerfer integriert. Die Ixon IQ besitzt eine StVZO Zulassung. Im Lieferumfang sind Akkus und ein Ladegerät enthalten.

Busch & Müller Ixon IQ Testberichte und Meinungen

Die Fachzeitschrift RadTouren testete den Scheinwerfer in ihrer Ausgabe 5/2008 und vergab die Endnote "Sehr Gut Minus". Den Testern gefiel neben der guten Ausleuchtung, auch die leichte Bedienung, sowie die gute Akkulaufzeit. Die Ausleuchtung selbst ist laut den Testern eigentlich für jeden Einsatzbereich geeignet, jedoch im Nahbereich kann sie nicht ganz überzeugen.(Quelle)

Ebenfalls testete die Fachzeitschrift RoadBike die Ixon IQ in ihren Ausgaben 11-12/2009 und 12/2012. Im ersten Test vergaben die Tester die Endnote "Sehr Gut". Dort gefiel ihnen neben der langen Akkulaufzeit auch die gute Ausleuchtung. Im zweiten Test vergaben die Tester diesmal die Endnote "Gut". Diesmal jedoch kritisieren sie, dass die Lampe am Lenker etwas sperrig wirkt und in der Trikottasche recht schwer ist.(Quelle)

Auch die Fachzeitschrift AktivRadfahren testete die Leuchte in ihrer Ausgabe 11-12/2012. Im Gegensatz zum Test der Zeitschrift RadTouren merken sie an, dass auch im Nahbereich der Scheinwerfer sehr hell ist, so dass man auch in Kurven genug sehen kann. Aber auch im Fernbereich kann die Ausleuchtung und Helligkeit überzeugen.(Quelle)