Bell
Sequence Mountainbike Helm

mehr von Bell
mehr aus Bike  Bike-Ausrüstung  Fahrradhelme  Mountainbike Helme 
Unsere Bewertung
Wir bewerten dieses Produkt mit 4 von 5 Sternen und beziehen uns dabei auf 3 Testberichte.

Farben

GRÖßEN

  • S
  • M
  • L
  • 59
59.99 statt 99.99
Fahrrad.de,
40
Nach aktuellem Datenstand ist der günstigste Online-Preis unter 23 Angeboten 59.99 €, der teuerste 99.99 €.

Preisübersicht Online Shops

Produkteigenschaften

  • Verbundstoff-Innenverstärkung für eine höhere Helmfestigkeit
  • Carbonverstärkungen für höhere Stabilitiät und Steifigkeit
  • Twin Axis Gear Anpassungssystem

Produktbeschreibung

Durch das TAG-Anpassungssystem (Twin Axis Gear) kann man den Helm optimal in der Horizontalen, als auch in der Vertikalen optimal seiner Kopfform anpassen. Auch hier wurde, wie bei allen modernen Helmen, das In-Molding Verfahren genutzt, so dass der Kopf auch bei einem Sturz gut geschützt ist. Daneben wurden dafür auch noch Carbonverstärkungen in die Helmschale eingearbeitet. Darüber hinaus sorgen die Belüftungsöffnungen für eine gute Durchlüftung, auch an heißen Tagen.

Bell Sequence Testberichte Unsere Bewertung

Testbericht einreichen

Die Fachzeitschrift World of MTB testete den Bell Sequence 2012 in ihrer Ausgabe 3/2012. Sie bezeichnen den Helm als Allroundhelm von Bell. Mit dem selben Gewicht wie der des Sweep soll er aber sich komfortabler als der Sweep tragen lassen, da die Polsterung einfach großflächiger ist. Das TAG-Anpassungssystem soll seine Aufgabe gut erfüllen und in der Bedienung sehr angenehm sein. Auch eine gute Belüftung soll laut dem Tester durch die großen Öffnungen sichergestellt sein. Fazit der Redaktion: „Komfortabler Allrounder mit zeitgemäßem Design und guter Anpassung.“
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 09.01.2016)

Auch die Fachzeitschrift MountainBike testete in ihrer Ausgabe 4/2010 den Helm. Diesmal jedoch das 2010er Modell. In dem Test gegen 11 andere Helme konnte sich der Bell Sequence laut den Testern durchsetzen. So wird er als Testsieger dieser Ausgabe gekürt. Nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis soll der Helm vollends überzeugen. Das einzige Manko, das die Tester gefunden haben, war das etwas schwere Gewicht. Der Helm fühlt sich nicht federleicht an im Vergleich zu anderen Helmen.
Quelle: www.testberichte.de  (Stand 09.01.2016)

Es gibt jedoch auch Negativstimmen. So vergibt ein User auf Amazon.de nur 3 von 5 möglichen Sternen. Er glaubt zwar an die Sicherheit des Helmes und ist auch von der Optik sowie der Qualität sehr angetan, jedoch empfindet der User das Gewicht als zu schwer. Und auch die Belüftung wird von ihm eher als negativ angesehen. Für den User ist die in den Tests hochgelobte Lüftung nicht gegeben. Der Kopf soll dennoch zu heiß werden. Er gibt jedoch auch zu, dass seine Messlatte ziemlich hoch sei, da er zuvor einen Spezialized Aurora besaß.
Quelle: www.amazon.de  (Stand 09.01.2016)

Ähnliche Produkte:

Alles aus Mountainbike Helme anzeigen