Rock Shox Ario 2.1 Dämpfer für 100,00€ - jetzt 47% günstiger

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 47 %
Rock Shox Ario 2.1 Dämpfer

Rock Shox Ario 2.1 Dämpfer Eigenschaften

  • große Positivluftkammer zur federweichen Abdämpfung von harten Schlägen
  • Einbautiefe: 190 x 51mm
  • Gewicht: ca. 225g
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
100,00€
statt 189,00
Profirad bietet gerade den Ario 2.1 Dämpfer von Rock Shox für 100,00€ (UVP 189,00€) an - und damit 47% günstiger als bisher. Nicht der passende Dämpfer? Dann schaut einmal bei unseren Produkten vorbei!

Dank der großen Positivluftkammer und des geringen Luftdrucks dämpft die Ario 2.1 auch harte Schläge federweich ab. Eine extra Dämpfungseinstellung reduziert ebenfalls das Wippen, ohne dass die Performance bei größeren Schlägen beeinträchtigt wird. Das Gewicht beträgt etwa 225g. Die Einbautiefe beträgt 190 x 51mm. Im Lieferumfang ist neben dem Dämpfer auch eine Dämpferpumpe und ein Sticker enthalten.

Rock Shox Ario 2.1 Dämpfer Testberichte und Meinungen

Die Fachzeitschrift MountainBike testete die Rock Shox Ario 2.1 in ihrer Ausgabe 9/2006 und vergab die Endnote "Gut". So erfüllt der Dämpfer alles, was er soll, ohne Probleme, doch zum Zeitpunkt des Tests war die etwa gleich teure DT Swiss 225 etwas besser. Daher beschreiben sie den Dämpfer als "für Genusstouren okay".(Quelle)

Die User auf MTBR.com vergeben durchschnittlich 4 von 5 möglichen Sternen. Der Großteil der User ist von der Performance überzeugt. So dämpft er wirklich auch große Schläge. Ein User schreibt, dass der Dämpfer im Downhill zwar super ist, aber beim klettern ein wenig wippt, selbst bei der höchsten Einstellung. Ein anderer User schreibt, dass man kaum Luft hinzugeben muss. Er hat den Dämpfer schon 3 Jahre an seinem Bike und musste bisher keinerlei Reparaturen o.ä. durchführen.(Quelle)