FSA Vision Team 30-Laufradsatz für 169,00€ -jetzt 39% günstiger

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 39 %
FSA Vision Team 30 Laufradsatz

FSA Vision Team 30 Laufradsatz Eigenschaften

  • Felgen: Aluminium, Bremsflanken: CNC
  • VR: 20 Speichen (radial), HR: 24 Speichen (rad./x2)
  • Gewicht: ca. 1670g
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
169,00€
statt 279,00
Der Onlineshop Bikeland24 bietet gerade den Laufradsatz FSA Vision Team 30 für 169,00€ (UVP 279,00€) an - und damit 39% günstiger als bisher. Mehr Laufräder findet Ihr hier bei unseren Deals!

Der FSA Vision Team 30-Laufradsatz ist gerade für Einsteiger gemacht und ist sowohl für das Training, als auch für den Einsatz im Alltag geeignet. Die Felgen selbst bestehen aus Aluminium, die Bremsflanken aus CNC, so dass eine gute Bremsleistung gewährleistet ist. Geeignet ist das Felgenprofil für Drahtreifen. Das Felgenprofil beträgt 30mm. Das Vorderrad hat 20 Speichen, das Hinterrad 24. Im Lieferumfang sind 2 Mecury Aluminium Schnellspanner enthalten. Der Laufradsatz wiegt etwa 1670g.  

FSA Vision Team 30 Laufradsatz Testberichte und Meinungen

Auf der englischen Seite Wiggle.co.uk bewertet ein User aus Japan den Laufradsatz und vergibt 4 von 5 möglichen Sternen. Die Qualität ist gut und laut ihm kann er mit dem Laufradsatz schnell beschleunigen und auf eine gute Geschwindigkeit kommen. Die Verarbeitung ist laut ihm auch sehr gut. Weniger gefallen hat ihn jedoch, dass es etwas schwer sei einen Reifen (bei ihm der Continental GP4000S) auf den Laufradsatz zu bekommen.(Quelle)

Im Forum des Tour-Magazins fragte auch einer nach der Qualität dieses Laufradsatzes. Die erste Antwort ist, dass FSA keine Laufradsätze bauen kann. Die Antwort danach jedoch negiert dies. Der User Joblaender berichtet, dass er sie im Team fährt und "alles top" mit dem Laufradsatz ist.(Quelle)