Aurora 2/4 USB Solarladegerät ab 58,65€ -jetzt 15% günstiger

Wir haben diesen Deal für Dich gefunden

Deal möglicherweise nicht mehr gültig!

Dieser Deal wurde von unserer Redaktion veröffentlicht. Er ist also schon etwas älter und möglicherweise nicht mehr zu den ursprünglichen Konditionen erhältlich. Vielleicht findest du aber hier etwas passendes:

Aktuelle Angebote anzeigen
- 15 %
Aurora 2/4

Aurora 2/4 Eigenschaften

  • Solarpanels komplett wasserfest
  • Hohe Robustheit
  • Leistung: 4 Watt
Unsere Bewertung Unsere Bewertung
58,65€
statt 69,00
Heute dürfen wir euch eine klasse und exklusive Aktion mit dem Shop Actioncam-Helmkamera.de vorstellen. So bekommt man zurzeit bis zu dem 25. März mit dem Gutscheincode outdoordeals-solar das Aurora 2 schon für 58,65€ (UVP 69,00€) und das Aurora 4 für 84,15€ (UVP 99,00€) und damit beide Solarladegeräte für 15% unter der UVP. Zudem kann man entweder durch die Zahlung per Überweisung noch 2% sparen oder per Sofortüberweisung 1% Skonto bekommen. Weitere Solarpanels findet Ihr hier bei unseren Deals!

Die beiden Versionen der Geräte unterscheiden sich nur durch die Anzahl der verbauten Solarzellen. Die Solarladegeräte bieten eine, gerade für den Outdooreinsatz wichtige Robustheit; auch sind die Solarzellen bis auf den USB-Port komplett wasserfest. Damit die flexiblen Solarladegeräte nicht zu viel Platz wegnehmen, können die Solarzellen auf ca. die Hälfte eines DIN-A4 Blattes gefaltet werden. Die Leistung der 4er Version liegt bei 4 Watt und bei der kleineren Version bei 2,15 Watt. Weiter sind die Einsatzgebiete der Aurora Geräte natürlich sehr vielseitig, so können diese zum Beispiel Handys, iPods oder ähnliches im Alltag laden, aber auch auf Trekking-/Wandertouren können mit den Solarladegeräten Digitalkameras oder GPS-Geräte gut und einfach aufgeladen. Hierzu wurden sogar 2 Ösen zur einfachen Aufhängung an zum Beispiel Zelten angebracht.

Aurora 2/4 Testberichte und Meinungen

Das Magazin Outdoor testete in der Ausgabe 6/2011 das Aurora 4 ohne Endnote. So lobten die Redakteure besonders die hohe Robustheit, das geringe Gewicht von gerade einmal 178 Gramm (Aurora 2: 113 Gramm), sowie die sehr hohe Leistung. Auch gefiel den Testern, dass das Gerät sogar das iPhone und den iPod lade. Hier hat man nur eine Einschränkung, dass der Ladestrom nicht unter 500 mA fallen darf (bei dem Aurora 4 liegt der maximale Ladestrom bei 800 mA; bei dem Aurora 2 liegt er bei 430 mA). Dies bedeutet also, dass zum Beispiel bei einer Wolke es passieren kann, dass das Aurora 4 den iPod oder das iPhone nicht weiter lädt. Einziger Kritikpunkt war für die Redakteure, dass der USB-Anschluss des Solarladegerätes nicht wasserdicht ist.(Quelle)

Weiterhin findet man auch auf dem Blog Nodch.de einen guten Testbericht zu dem Aurora 4. Dem Tester Ben gefielen hier besonders die auch bei schlechten Wolkenverhältnissen relativ guten Leistungswerte, sowie das sehr leichte und kompakte Packmaß.(Quelle)

Schließlich bewerteten bei Amazon.de noch insgesamt 9 Kunden das Solarladegerät in der größeren Version mit durchschnittlich 4 von 5 möglichen Sternen. Die Käufer wurden auch hier wieder durchweg von der hohen Leistungsfähigkeit des Ladegerätes positiv überrascht, so soll das Aurora sogar noch bei Bewölkung angemessen laden. Einziger Kritikpunkt der beiden schlechten Bewertungen ist die schon angesprochene iPhone/iPod Thematik, welche man aber bei jedem Solarladegerät haben wird.(Quelle)